Förderung

Digitalisierung in Remscheid: Land gibt 1,8 Millionen Euro

+

Die Stadt hat lange auf diesen Tag gewartet: Die Bezirksregierung Düsseldorf hat zugestimmt, dass die Stadt den Ausbau der Digitalisierung vorantreiben darf – im Vorgriff auf die offizielle Förderzusage des Landes NRW.

Remscheid hatte sich Mitte des Jahres gemeinsam mit Solingen und Wuppertal für das Projekt „Digitale Modellregion“ beworben. Die Stadt erhält nun aus dem Fördertopf knapp 1,8 Millionen Euro und kann in die Digitalisierung der Verwaltung einsteigen. Einen Eigenanteil von zehn Prozent trägt sie selbst.

Die Digitalisierung von Prozessen bei der Stadtverwaltung als Dienstleister für Bürger, Unternehmen, Vereinen, Behörden und Institutionen gilt als ein Schlüsselprojekt, bedeutet aber auch eine große Herausforderung. Daher gibt es seit 1. März bereits den Fachdienst Digitalisierung mit den Abteilungen E-Government und Smart City.

Längst wird gewünscht, unabhängig von Öffnungszeiten die Dienstleistungen der Verwaltungen nutzen zu können. Die ersten Schritte werden jetzt im Bereich „Bürger, Sicherheit und Ordnung“ mit Schwerpunkt „Bürgerservice“ unternommen. Hierzu gehören beispielsweise die elektronische Akte, ein einheitliches Dokumenten-Managementsystem, ein Service-Portal und eine Remscheid-App. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Diese Corona-Regeln gelten in Remscheid ab heute
Diese Corona-Regeln gelten in Remscheid ab heute
Diese Corona-Regeln gelten in Remscheid ab heute
Coronavirus: Der Blog für Remscheid, Teil 6
Coronavirus: Der Blog für Remscheid, Teil 6
Coronavirus: Der Blog für Remscheid, Teil 6
Corona: Erste Läden in Remscheid öffnen wieder
Corona: Erste Läden in Remscheid öffnen wieder
Corona: Erste Läden in Remscheid öffnen wieder
Explosion zerstört Hochsitz in Bergisch Born
Explosion zerstört Hochsitz in Bergisch Born
Explosion zerstört Hochsitz in Bergisch Born

Kommentare