20.000 Euro Sachschaden

Frontalzusammenstoß: Fahrer werden nur leicht verletzt

+
Zwei Menschen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

BURSCHEID 24-Jähriger übersieht Peugeot beim Linksabbiegen. 

Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in Bergisch Gladbach ist unter anderem auch ein Burscheider verletzt worden. Das teilte die zuständige Polizeibehörde am Mittwochvormittag mit. 

Ein 24-jähriger Burscheider bog gegen 17 Uhr von einem Tankstellengelände nach links auf die Bensberger Straße in Richtung Richard-Zanders-Straße ab. Dabei übersah der Audi-Fahrer einen Peugeot, mit dem eine 54-jährige Leverkusenerin in Richtung Innenstadt unterwegs war.

Bei dem Unfall wurde der Peugeot nach rechts auf den Gehweg und der Audi nach links in den Gegenverkehr geschleudert. Eine 59-jährige Bergisch Gladbacherin konnte dort nicht verhindern, dass ihr Ford frontal in den Audi krachte.

Der Audi-Fahrer und die Peugeot-Fahrerin erlitten leichte Verletzungen. Die Autos wurden erheblich beschädigt; der Audi und der Fiesta mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf knapp 20.000 Euro. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Kirchenfenster summt am heutigen Weltbienentag
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
Corona-Regeln: Was passiert mit den Kontaktdaten beim Friseur?
H2O und Sportbad öffnen nicht am 30. Mai
H2O und Sportbad öffnen nicht am 30. Mai
Michels Wortschatz ist explodiert!
Michels Wortschatz ist explodiert!

Kommentare