Kommunalwahl 2020

Das ist Bündnis 90/Die Grünen in Remscheid

+
Ilka Brehmer ist Kreisverbandssprecherin der Grünen.

Bei der letzten Kommunalwahl erreichten die Grünen in Remscheid 8,3 Prozent der Stimmen.

Die Grünen Remscheid unterstützen die Kandidatur von Burkhard Mast-Weisz für das Amt des Oberbürgermeisters bei der Kommunalwahl am 13. September 2020.

Das sagen die Grünen in Remscheid zum Innenstadt-Ausbau

Die Grünen geben als Ziel aus, „die Allee als Treffpunkt der Stadtgesellschaft und Zentrum des sozialen Miteinanders zu erhalten und zu stärken“. Darum sei es ein großer Erfolg ihrer Politik gewesen, die Öffnung für den Autoverkehr zu verhindern.

Die Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen Remscheid

Wahlbezirk Zentralpunkt / Struck: Barbara Kempf, 59 Jahre, Schulsekretärin © Thomas E. Wunsch
Wahlbezirk Stadtpark: Beatrice Schlieper, 68 Jahre, Rentnerin © Thomas E. Wunsch
Wahlbezirk Hackenberg: Bernd Fiedler, 66 Jahre, Diplomverwaltungswirt i.R. © Jan Christoph Heinsch
Wahlbezirk Hasenberg: Bibiana Martz, 75 Jahre, Rentnerin © Grüne Remscheid
Wahlbezirk Trecknase / Bergisch Born: Daniela Kamps, 35 Jahre, Erzieherin © Thomas E. Wunsch
Wahlbezirk Jägerwald / Diepmannsbach: David Schichel, 39 Jahre, Wissenschaftlicher Mitarbeiter © Thomas E. Wunsch
Wahlbezirk Klausen-West: Frank Hoffmann, 56 Jahre, Wissenschaftlicher Bibliotheksangestellter © Thomas E. Wunsch
Wahlbezirk Hohenhagen: Frank vom Scheidt, 57 Jahre, Pensionär © Thomas E. Wunsch
Wahlbezirk Vieringhausen: Ilka Brehmer, 49 Jahre, Beamtin © Sascha von Gerishem
Wahlbezirk Kranen/Westen: Jutta Velte, 62 Jahre, Autorin © Thomas E. Wunsch
Wahlbezirk Kremenholl: Lars Jochimsen, 45 Jahre, Chemielaborant © Sascha von Gerishem
Wahlbezirk Scheid: Manfred Ebert, 67 Jahre, Lehrer © Foto Kaiser
Wahlbezirk Altstadt/ Steinberg: Marvin Christian Schneider, 26 Jahre, Student © Thomas E. Wunsch
Wahlbezirk Hasten: Michael Götz, 58 Jahre, Malermeister © Grüne Remscheid
Wahlbezirk Bliedinghausen: Nadine Broszkus, 40 Jahre, Wirtschaftsfachwirtin © Grüne Remscheid
Wahlbezirk Christhausen: Rolf Haumann, 63 Jahre, Diakon © Thomas E. Wunsch
Wahlbezirk Honsberg/ Blumental: Sabine Yündem, 35 Jahre, Lehrerin © Heiner Breuer
Wahlbezirk Lüttringhausen - Zentrum: Stephan Jasper, 63 Jahre, Philosoph © Sascha von Gerishem
Wahlbezirk Lennep-Zentrum: Susanne Fiedler, 68 Jahre, Diplomarchivarin i.R. © Thomas E. Wunsch
Wahlbezirk Remscheid-Zentrum: Vincent Amtmann, 23 Jahre, Auszubildener © Grüne Remscheid
Wahlbezirk Holscheidsberg/ Haddenbach: Günter Bender, 69 Jahre, Elektromonteur © Grüne Remscheid
Wahlbezirk Klausen-Ost: Bernhard Ruthenberg, 67 Jahre, Rentner © Sascha von Gerishem
Wahlbezirk Reinshagen: Hilary Günther, 73 Jahre, Rentnerin © Grüne Remscheid
Wahlbezirk Bökerhöhe/ Wüstenhagen: Dierk Martz, 79 Jahre, Rentner © Grüne Remscheid

Das sagen die Grünen zum Ausbau der Kita-Plätze

Wir Grünen setzen uns schon seit vielen Jahren für ausreichend qualitative Kita-Plätze ein. Nicht zuletzt der hervorragenden Arbeit unseres grünen Jugenddezernenten und seines großartigen Teams ist es zu verdanken, dass Remscheid in den vergangenen Jahren große Fortschritte bei der Deckung des stetig wachsenden Bedarfs an Betreuungsplätzen machen konnte.

Das sagen die Grünen in Remscheid zum Nahverkehr auf der Schiene

Die Grünen fordern seit vielen Jahren einen einheitlichen und vor allem bezahlbaren Nahverkehrstarif von 1 Euro pro Tag. Sie wollen mehr durchgehende Züge nach Düsseldorf und endlich auch nach Köln.

Das sagen die Grünen zum fehlenden Bauland für Familien

Remscheid verfügt nicht über zu wenig Wohnraum, sondern über den falschen Wohnraum. Dies wird an Tausenden leerstehenden Wohnungen deutlich. Anders als Flächenkreise, verfügt Remscheid als grüne Großstadt gleichzeitig über wenig unbebaute Fläche. Das sagen die Grünen zum fehlenden Bauland.

Das sagen die Grünen zum DOC

Ein DOC ist kein grünes Projekt. Für unsere Wirtschaft, Handwerksbetriebe, für Handel und Gastronomie und für die Kunden birgt das DOC aber auch große Hoffnungen. So beziehen die Grünen zum DOC Stellung.

Das sagen die Grünen zur Finanzlage der Stadt

Immer neue Einsparungen und Einschränkungen gehen nicht nur zulasten der Lebensqualität in unserer Stadt. Sie belasten zunehmend die Solidarität und den sozialen Zusammenhalt. Das sagen die Grünen zur Finanzlage der Stadt.

Das sagen die Grünen zu neuen Gewerbeflächen

Anders als im Bereich des Wohnungsbaus verfügt unsere Stadt heute über keine großen Bestandsreserven mehr für Gewerbe und Industrie. Heute rächt sich, dass insbesondere die CDU mehr als ein Jahrzehnt lang nur an den aussichtslosen Plänen zum Gewerbegebiet Blume festgehalten hat. So nehmen die Grünen zu neuen Gewerbeflächen Stellung.

Das sagen die Grünen zu einer besseren Freizeitgestaltung in Remscheid

Wir unterstützen die vielfältigen, oft ehrenamtlichen, Anbieter in Kultur, Sport und Freizeitwirtschaft indem wir einerseits Gebühren bezahlbar und Bürokratie in Grenzen halten und andererseits Räume für die Entfaltung schaffen und - z.B. durch den Erhalt unserer Fußgängerzone - zu bewahren. Das sagen die Grünen zu einer besseren Freizeitgestaltung.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schnee: Verkehr läuft, Busse aus Wermelskirchen fallen teilweise aus
Schnee: Verkehr läuft, Busse aus Wermelskirchen fallen teilweise aus
Schnee: Verkehr läuft, Busse aus Wermelskirchen fallen teilweise aus
Einbruch in Werkstatt und Büroräume
Einbruch in Werkstatt und Büroräume
Einbruch in Werkstatt und Büroräume
Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Corona: Weitere Todesfälle – 7-Tage-Inzidenz unter 100
Versorgung von rund 3000 Kindern gesichert
Versorgung von rund 3000 Kindern gesichert
Versorgung von rund 3000 Kindern gesichert

Kommentare