Immobilie

Bökervilla wird Anfang 2020 saniert

1782 wurde die stattliche Villa im Herzen von Remscheid erbaut. Jetzt gehört sie der Firma Küpper aus Wuppertal.Foto: Roland Keusch
+
1782 wurde die stattliche Villa im Herzen von Remscheid erbaut. Jetzt gehört sie der Firma Küpper aus Wuppertal.

Der Umbau der Villa wird wohl nicht unkompliziert werden. Beim Verein Gründerschmiede von Christoph Imber gibt es unterdessen eine Weiterentwicklung.

Die Bökervilla ist verkauft, im Frühjahr 2020 sollen die Sanierer in dem stattlichen Gebäude aus rotem Backstein Einzug halten. Danach entstehen darin Büros für Existenzgründer, dazu ein Café im Erdgeschoss. Das ist der Plan der Wuppertaler Immobilienfirma Küpper, die die leerstehende Immobilie für 280 000 Euro erworben hat. Der Umbau wird jedoch nicht unkompliziert werden. Worauf der neue Eigentümer achten muss und wie es um den Verein Gründerschmiede steht, der sich ebenfalls für die Villa interessiert hatte, aber leer ausging, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Polizei sucht nach vermisster Seniorin
Polizei sucht nach vermisster Seniorin
Polizei sucht nach vermisster Seniorin
Küchenbrand geht dank Rauchmelder glimpflich aus
Küchenbrand geht dank Rauchmelder glimpflich aus
Küchenbrand geht dank Rauchmelder glimpflich aus
Covid-19: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf über 25
Covid-19: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf über 25
Covid-19: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf über 25
Skywalk soll die bergischen Radtrassen verbinden
Skywalk soll die bergischen Radtrassen verbinden
Skywalk soll die bergischen Radtrassen verbinden

Kommentare