Neues Hilfsangebot

Beratungsstelle für Krebskranke wird eröffnet

+

Anfang Oktober startet ein neues Hilfsangebot für Krebskranke und ihre Angehörige.

Im Gesundheitshaus an der Hastener Straße 15 nimmt die Krebsberatungsstelle den Betrieb auf. Sie bietet eine unentgeltliche Beratung.

Die Krebsberatung Solingen gibt mit Unterstützung der Psycho-Onkologin Mirjana Tegtmeyer und einem ehrenamtlichen Team, in dem Angelika Sielmann, Annette Wallbrecht, Barbara Kowalski und Gabriele Gustdorf mitarbeiten, Betroffenen und deren Angehörigen die Möglichkeit, sich rund über die Themen Krebserkrankungen, Behandlungsmöglichkeiten, das Einholen einer Zweitmeinung und anderen Themen zu informieren.

Das Angebot findet im Raum 001 des Gesundheitshauses dienstags von 9 bis 10 Uhr und donnerstags von 13 bis 15 Uhr sowie nach Terminvereinbarung statt. Eine telefonische Kontaktaufnahme zu der Beratungsstelle kann zu den vorgenannten Zeiten unter Tel. (0 21 91) 16 39 70 erfolgen. Das Projekt wird zurzeit durch Landesmittel unterstützt, Spenden sind willkommen. ma

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In Remscheid heißt es O'zapft is

In Remscheid heißt es O'zapft is

Psychiater im Interview: „ADHS kann auch viele Vorteile haben“

Psychiater im Interview: „ADHS kann auch viele Vorteile haben“

Empfang: Christen und Muslime betonen friedliches Miteinander

Empfang: Christen und Muslime betonen friedliches Miteinander

Innenstadt: Busbahnhof soll neues Gesicht bekommen

Innenstadt: Busbahnhof soll neues Gesicht bekommen

Casting in Remscheid: Werde Teil einer Tanzkompagnie

Casting in Remscheid: Werde Teil einer Tanzkompagnie

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren