Unfall

Auto überschlägt sich auf Morsbachtalstraße

+

Am Dienstagabend hat sich zwischen Remscheid und Wuppertal ein Unfall ereignet, bei dem ein Mann und ein Kind verletzt wurden.

Laut Polizei verlor der 43-jährige Fahrer eines Audi gegen 21 Uhr aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen geriet ins Schleudern und überschlug sich. Dabei wurden der 43-Jährige und ein 12-jähriger Junge. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 12.000 Euro. Die Ermittlungen zur Ursache übernimmt das Verkehrskommissariat. red

Hier gibt es weitere Blaulicht-Meldungen aus Remscheid.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Verletzter Jugendlicher: Polizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls

Verletzter Jugendlicher: Polizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls

Einbrecher stehlen Goldschmuck und Bargeld

Einbrecher stehlen Goldschmuck und Bargeld

Remscheider verursacht schweren Unfall in Langenfeld

Remscheider verursacht schweren Unfall in Langenfeld

Betrunkener fährt durch Weidezäune

Betrunkener fährt durch Weidezäune

Fahrer trotz Überschlags nur am Finger verletzt

Fahrer trotz Überschlags nur am Finger verletzt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren