Zeitumstellung

Winterzeit: So wird bei Bussen und Bahnen die Uhr umgestellt

+
In der Nacht zu Sonntag werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt.

Am Wochenende werden die Uhren in der Nacht zu Sonntag um eine Stunde zurückgestellt. Wir erklären, wie Bahnen und Busse dann fahren.

Am Wochenende ist es soweit: Die Uhren werden von der Sommer- auf die Winterzeit umgestellt. Damit gewinnen wir eine Stunde: Am frühen Sonntagmorgen um 3 Uhr werden die Uhren eine Stunde zurückgedreht auf 2 Uhr. Das heißt: eine Stunde zusätzlichen Schlaf zum Sonntag. Weil aber die Uhr eine Stunde zurückgedreht wird, wird es künftig auch eine Stunde früher dunkel. 

Zeitumstellung auf Winterzeit: So fahren Busse und Bahnen

Die Umstellung auf die Winterzeit betrifft natürlich auch die Busse und Bahnen in Remscheid. Durch die eine Stunde Zeitverschiebung fahren die NachtExpress-Linien eine Runde zusätzlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Die Abfahrtsminuten bleiben gleich. 

Die Antwort finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Nachwuchs-Filmstar Jonas Dassler wird erneut ausgezeichnet
Ärzte suchen Grund von Magen-Darm-Fällen im Sana-Klinikum
Ärzte suchen Grund von Magen-Darm-Fällen im Sana-Klinikum
Einbrecher stehlen Leichtkrafträder
Einbrecher stehlen Leichtkrafträder
Die Deutsche Bahn will in Remscheid Gefahrenbäume entfernen
Die Deutsche Bahn will in Remscheid Gefahrenbäume entfernen

Kommentare