Konzert

Welthits vor der Freitreppe

Das Central-Park-Duo spielte im Kultur-Haus Zach die legendären Hits von „Simon & Garfunkel“.
+
Das Central-Park-Duo spielte im Kultur-Haus Zach die legendären Hits von „Simon & Garfunkel“.

Central Park Band im Kultur-Haus Zach.

Hückeswagen. Sie gehören zu den Stammgästen im oberen Island: Bereits zum vierten Mal spielten Jörg Thimm und Dieter Nientiedt aus Bochum als Central-Park-Duo am Freitagabend die Hits von Paul Simon und Art Garfunkel im Kultur-Haus Zach.

Knapp zwei Stunden Spielzeit waren eigentlich nicht genug, um dem umfangreichen Werk des New Yorker Folk-Duos gerecht zu werden. Da hatte die Tribute-Band die Qual der Wahl, auch wenn sie als neuesten Song des Abends „African Skies“ von 1986 spielte. „Den hat Paul Simon mit Linda Ronstedt gesungen. Ich übernehme jetzt den Part von Paul Simon“, sagte Thimm schmunzelnd.

Die Stimmung auf und vor der Bühne war gleichermaßen gut. Die Lieder durften gerne auch mal aus der zweiten Reihe stammen, wie „The 59th Street Song (Feelin‘ Groovy)“ oder „Wednesday Morning 3am“. Aber natürlich fehlten die ganz großen Hits nicht. „El Condor Pasa“ etwa, in einer panflötenfreien Version. Oder das mit massiver Publikumsbeteiligung dargebotene „Me And Julio Down By The Schoolyard“ sowie das im Original mit „150 Spuren, Bläsern und anderem Schnickschnack“ aufgenommene „You Can Call Me Al“. Auch dieser Song bekam wie alle anderen kräftigen Applaus der Zuhörer.

Nach gut zwei Stunden läutete das Duo die Schlussrunde ein. „Ihr wart ein kleines, aber tolles Publikum“, sagte Nientiedt, die ersten Akkorde von „The Sound Of Silence“ schon in den Fingern. Ohne dieses Jahrhundertwerk kann kein Tribut an „Simon & Garfunkel“ zu Ende gehen. Genau wie die nachdrücklich geforderte Zugabe „The Boxer“, die mit ausgiebigen Lei-la-lei-Mitsing-Teil diesen Abend beendete. -wow-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Hüttenzauber“ wird aufgebaut
„Hüttenzauber“ wird aufgebaut
„Hüttenzauber“ wird aufgebaut
Festlicher Abschluss an Montanusschule
Festlicher Abschluss an Montanusschule
Festlicher Abschluss an Montanusschule
Haushaltshilfe: „Die persönlichen Gespräche sind noch wichtiger geworden“
Haushaltshilfe: „Die persönlichen Gespräche sind noch wichtiger geworden“
Haushaltshilfe: „Die persönlichen Gespräche sind noch wichtiger geworden“
Er möchte für mehr Nachhaltigkeit sorgen
Er möchte für mehr Nachhaltigkeit sorgen
Er möchte für mehr Nachhaltigkeit sorgen

Kommentare