Veranstaltung

Viel Programm auch im Kultur-Haus Zach

Die Gruppe „No. 4 Mill Street“ ist am Sonntag gleich zweimal zu Gast im Kultur-Haus Zach.
+
Die Gruppe „No. 4 Mill Street“ ist am Sonntag gleich zweimal zu Gast im Kultur-Haus Zach.

Livemusik, Tanz und eine Ausstellung zum Altstadtfest.

Von Joachim Rüttgen

Das Team im Kultur-Haus Zach bietet zum Altstadtfest Kulinarisches sowie ein kulturelles Unterhaltungsprogramm mit Livemusik, Tanz und der Ausstellung „Mädchen, Männer und Moneten“ des Hückeswagener Fotografen Hans Dieter Schmitz im Altstadtfest-Café, in das der Eintritt an beiden Tagen kostenfrei ist. Die Künstler freuen sich aber über eine kleine Spende nach ihren Auftritten. Geöffnet ist Samstag und Sonntag, 11 bis 18 Uhr.

„Festbesucher können sich bei uns mit Waffeln oder selbst gebackenem Kuchen bei Kaffee oder Tee stärken und ein kulturelles Programm genießen“, sagt Detlef Bauer, Vorsitzender des Trägervereins. Natürlich gebe es auch kühle Getränke und Bier vom Fass sowie „Siggis Backfisch“ auf dem Parkplatz.

Das Programm am Samstag beginnt um 12 Uhr. Hier präsentiert das Hückeswagener Musiker-Duo Mehrra Solh & Daniel Zielke Coversongs und Musik fürs Herz. „Sicherlich wird da auch das Temperament und die Leidenschaft der Stimme der persischen Sängerin zu spüren sein“, kündigt Bauer an. Das Duo wird auch um 13 und 14 Uhr auftreten.

Um 16 und 16.45 Uhr geht es weiter mit Balkan-Musik und Klezmer-Sound des Hückeswagener Musiker-Trios Stefanie Hölzle, Sabine Schmelzer-Beversdorff und Daniel Marsch. Die Auftritte sind ein Vorgeschmack für das Konzert der Formation „Odessa-Project“ am 14. Oktober.

Karten für kommendeVeranstaltungen sind erhältlich

Am Sonntag um 12.30 Uhr stehen Gäste aus der Partnerstadt Étaples-sur-Mer auf der Bühne. Die Tanzgruppe der „Les Bons Z´Enfants“ präsentiert französische Tänze und Folklore. Um 14 Uhr ist das Musiker-Duo „Wandering Souls“ mit der Hückeswagenerin Lorena Manz und ihrem Kollegen Gerrit Witterhold live zu erleben. Zum Altstadtfest gibt es ein Potpourri aus Acoustic-Pop mit Einflüssen aus Country und Folk.

Mit Folk aus Irland und Schottland geht es auch um 15 und 16 Uhr weiter. Die Gruppe No. 4 Mill Street präsentiert schwungvolle Jigs, flotte Reels und fröhliche Polkas mit dem Programm „Music from Celtic Countries“.

An beiden Tagen ist auch die Ausstellung „Mädchen, Männer und Moneten“ zu sehen. Bei den 40 Bildern, die immer Personen zeigen, geht es um Alltagsthemen wie Leben, Familie, Alter, Verführung oder um arm und reich. An beiden Tagen wird der Fotograf Schmitz auch immer mal wieder persönlich anwesend sein und freut sich auf den Austausch mit den Besuchern.

Natürlich können während des Altstadtfests auch Karten im Vorverkauf für die kommenden Veranstaltungen im Kultur-Haus Zach gekauft werden: so für die beiden Blues-Nights am 16. September mit Bad Temper Joe und am 28. Oktober mit Phil Seeboth, für die Magie- & Comedy-Show von Mellow am 8. Oktober, für die Comedy-Shows „Yes we Sven“ mit Sven Bensmann am 25. September und „I schaff mehr wie Du“ am 22. Oktober mit Jakob Friedrich. Auch Karten für die Show „Wer bremst, verliert!“ mit der Comedian Panagiota Petridou am 21. Januar 2023 werden schon verkauft.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Für Kölner Teller wird eine Alternative gesucht
Für Kölner Teller wird eine Alternative gesucht
Für Kölner Teller wird eine Alternative gesucht
Die Radler pausieren im Café Busenbach
Die Radler pausieren im Café Busenbach
Die Radler pausieren im Café Busenbach
Hospizgruppe hat Wasserschaden
Hospizgruppe hat Wasserschaden

Kommentare