Verkehrsunfall

Auto überschlägt sich in Hückeswagen

Polizei
+
Bei dem Unfall wurde die junge Frau leicht verletzt.
  • VonValeria Schulte-Niermann
    schließen

Am Donnerstag hatte eine 19-Jährige einen Unfall, bei dem sich ihr Auto überschlug.

Hückeswagen. Am frühen Donnerstagmorgen, 30. Juni, hat sich eine Autofahrerin im Brunnenweg überschlagen. Das teilt die Polizei mit. Gegen 00.15 Uhr fuhr die 19-Jährige aus Hückeswagen auf der Blumenstraße. Dabei übersah sie einen am linken Fahrbahnrand geparkten Nissan. Sie stieß mit der linken Fahrzeugfront ihres Seat mit dem Nissan zusammen. Dadurch überschlug sich ihr Wagen und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die junge Frau konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien. Nach einer ersten Behandlung am Unfallort kam sie mit leichten Verletzungen in das Wipperfürther Krankenhaus. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro.

Am Dienstag wurde ein Fahrradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Blues-Band zeigt viel Humor
Blues-Band zeigt viel Humor
Blues-Band zeigt viel Humor
Rat legt verkaufsoffene Sonntage fest
Rat legt verkaufsoffene Sonntage fest
Wander-Schultüte gewinnt Wettbewerb
Wander-Schultüte gewinnt Wettbewerb
Wander-Schultüte gewinnt Wettbewerb
Ein Pfarrer, den die Hückeswagener mochten
Ein Pfarrer, den die Hückeswagener mochten
Ein Pfarrer, den die Hückeswagener mochten

Kommentare