Verein hat Ideen rund ums Fahrrad

-ms- Am Freitag, findet im Alten Markt ab 19 Uhr der Radler-Stammtisch des ADFC statt. Dazu sind alle Hückeswagener Radlerinnen und Radler eingeladen. Es gehe um einen zwanglosen Austausch über die letzten Touren oder um Überlegungen, wie Hückeswagen fürs Radfahren attraktiver wird. Zur Diskussion stehen Ideen wie: Einbahnstraßen für Radler gegenläufig freigeben, den Beverdamm zur Fahrradstraße zu machen oder auch die Einrichtung einer Fahrradselbsthilfewerkstatt, schreiben Alfons Herweg und Matthias Müssener, die Sprecher des ADFC Hückeswagen.

Freitag, 25. März, 19 Uhr, Zum alten Markt, Marktstraße 3

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Verliert das Häuschen in Remscheid bald an Wert?
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Galvanik-Betrieb: 640 Lkw-Ladungen verseuchte Erde
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Nach DOC-Aus: So plant Remscheid jetzt in Lennep
Corona: Keine Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen - Inzidenz in Remscheid sinkt weiter
Corona: Keine Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen - Inzidenz in Remscheid sinkt weiter
Corona: Keine Maskenpflicht in städtischen Einrichtungen - Inzidenz in Remscheid sinkt weiter

Kommentare