Erinnerung

Trauer um eine kreative Künstlerin

Marianne Stubenrauch starb am 22. Dezember.
+
Marianne Stubenrauch starb am 22. Dezember.

Marianne Stubenrauch ist tot, die Künstlerin starb am vorigen Donnerstag im Alter von 76 Jahren.

Die gebürtige Siegerländerin war vielen Hückeswagenern als Künstlerin bekannt, auch wenn sie erst spät zu ihrer Leidenschaft fand. Nach einer Ausbildung zur Kindergärtnerin und der Geburt der zwei Kinder bildete sie sich zur Therapeutischen Seelsorgerin um, ehe sie mit 57 Jahren ihr Kunststudium begann und nach zehn Semestern abschloss.

Am liebsten erschuf Stubenrauch realistische und naturalistische Bilder. Mitunter dauerte es eine Weile, bis sie diese beendete: „Erst wenn in mir eine Ruhe einkehrt, weiß ich, dass das Bild fertig ist“, hatte sie kurz vor ihrem 75. Geburtstag erzählt. Die Trauerfeier findet am Freitag, 30. Dezember, 9.30 Uhr, in der Johanniskirche statt. - büba-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Firma Klingelnberg ist stolz auf ihre Jubilare
Firma Klingelnberg ist stolz auf ihre Jubilare
Firma Klingelnberg ist stolz auf ihre Jubilare
Auto verliert bei Irrfahrt Teile
Auto verliert bei Irrfahrt Teile
Auto verliert bei Irrfahrt Teile
Bürger will Feuerwerk gerichtlich verhindern
Bürger will Feuerwerk gerichtlich verhindern
Bürger will Feuerwerk gerichtlich verhindern
Kämmerin fordert verträgliche Lösung
Kämmerin fordert verträgliche Lösung

Kommentare