Viel Programm

Schützen feiern drei Tage ihr großes Fest

„Kölsch singe un drinke“ sind beim Schützenfest dabei.
+
„Kölsch singe un drinke“ sind beim Schützenfest dabei.

Volles Programm in Hämmern

Wipperfürth. Das dürfte auch viele Hückeswagener interessieren: Am kommenden Wochenende, vom 16 bis 18 Juli feiert die St. Hubertus-Schützenbruderschaft Hämmern ihr Schützenfest im und am Schützenhaus, Altes Wehr 12. Das Programm ist abwechslungsreich.

Samstag, 16. Juli: Der Musikverein Wipperfürth unter Leitung von Tobias Sünder und das Tambourcorps Wipperfürth unter der Leitung von Dirk Küpper spielen gegen 18.15 Uhr ein Platzkonzert am Festzelt der Bruderschaft. Die Abendgestaltung ab 20.30 Uhr steht unter dem Motto „Kölsch singe un drinke“ mit der gleichnamigem Kölner Mitsingband. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 17. Juli: Nach einem Festgottesdienst gibt es ab 11 Uhr das Frühkonzert des Musikvereins Wipperfürth – bei freiem Eintritt. Um 15 Uhr startet der große Festzug mit vielen befreundeten Vereinen. Die Kinder können ab 16 Uhr eine Runde mit dem Neye-Express durch Hämmern drehen, dazu gibt es eine Hüpfburg und Spiele. Im Anschluss an den Festzug ermitteln die Jung- und Schülerschützen ihre neue Prinzessin und Prinzen.

Montag, 18. Juli: Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr lädt die Bruderschaft zum Familienfrühschoppen ins Festzelt. Am Vormittag stehen die Kinder im Mittelpunkt: Ab 11 Uhr unterhält die Antavia-Circus-Show mit einem Showerlebnis für die ganze Familie. Zudem können sich die Kinder beim Dosenwerfen und Torwandschießen messen. Ab 15 Uhr ermitteln die Schützen beim Schießen auf den Holzvogel einen neuen König oder eine neue Königin.
Höhepunkt ist um 19.30 Uhr die feierliche Krönung der neuen Majestäten unter der alten Dorflinde, musikalisch begleitet vom Musikverein Wipperfürth und dem Tambour-Corps Wipperfürth. Anschließend folgt der Krönungsball mit Jürgen Hardes und viel Live-Musik, außerdem werden die Preise der großen Verlosung gezogen. rue

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

32-Jähriger folgt Navi und fährt sich mit Lkw im Wald fest
32-Jähriger folgt Navi und fährt sich mit Lkw im Wald fest
32-Jähriger folgt Navi und fährt sich mit Lkw im Wald fest
Mäuse locken Fuchs aus dem Bau
Mäuse locken Fuchs aus dem Bau
Mäuse locken Fuchs aus dem Bau
„Zum Alten Markt“ bleibt für immer zu
„Zum Alten Markt“ bleibt für immer zu
„Zum Alten Markt“ bleibt für immer zu

Kommentare