Santos sucht sportliche Menschen

Hund Santos ist anfangs etwas schüchtern. Foto: Gisela Groll
+
Hund Santos ist anfangs etwas schüchtern.

-acs- Erst am 23. November kam der 45 cm große kastrierte Mischlingsrüde Santos aus Bosnien ins Tierheim Wermelskirchen. „Er teilt das Schicksal vieler schwarzer Hunde, die im Tierheim oft übersehen werden“, schreibt das Tierheim-Team. Dabei sei der im März 2019 geborene Santos ein toller Hund, der lange Spaziergänge liebe und sich mit seinen Artgenossen gut vertrage.

Er sucht sportliche, aktive Menschen, die Verständnis haben, dass Santos anfangs etwas unsicher ist. Wenn Sie Santos gerne kennenlernen möchten, dann dürfen Sie ihn in den Vermittlungszeiten von 11 bis 14 Uhr auch samstags und sonntags ohne Terminabsprache bei uns im Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg 1, besuchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Winterhagen
Schwerer Unfall in Winterhagen
Schwerer Unfall in Winterhagen
Auf der Weide in Heide geht’s den Kühen gut
Auf der Weide in Heide geht’s den Kühen gut
Auf der Weide in Heide geht’s den Kühen gut
Elvira Persian leitet ab August ein Gymnasium
Elvira Persian leitet ab August ein Gymnasium
Elvira Persian leitet ab August ein Gymnasium
Blumberg sorgt selbst für Fachkräfte
Blumberg sorgt selbst für Fachkräfte
Blumberg sorgt selbst für Fachkräfte

Kommentare