Rüde Jumper hat eigenen Kopf

Jumper setzt gerne seine eigenen Willen durch. Foto: Gisela Groll
+
Jumper setzt gerne seine eigenen Willen durch.

-nal- Jumper ist eine Dachsbracken-Mischung. Und der Name sei Programm, heißt es von Seiten des Teams im Wermelskirchener Tierheim. Gefragt sind Hundemenschen mit Erfahrung. Der acht Jahre alte kastrierte Rüde ist lebhaft und verspielt. Er liebt Spaziergänge und jede Art von Beschäftigung. Da er gern seinen eigenen Willen durchsetzen möchte, benötigt er konsequente Menschen, die ihm aber auch Grenzen aufzeigen.

Jumper ist mit Artgenossen verträglich, sollte aber Zuhause Einzelhund sein. Wer Jumper kennenlernen möchte, darf ihn täglich ohne Terminabsprache in den Vermittlungszeiten von 11 bis 14 Uhr im Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg 1, (0 219 6) 56 72, besuchen.

www.tierheimwermelskirchen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pfarrer Haupt-Schott konfirmiert 20 Jugendliche
Pfarrer Haupt-Schott konfirmiert 20 Jugendliche
Pfarrer Haupt-Schott konfirmiert 20 Jugendliche
Elvira Persian leitet ab August ein Gymnasium
Elvira Persian leitet ab August ein Gymnasium
Elvira Persian leitet ab August ein Gymnasium
Haus Hammerstein befindet sich im Winnetou-Fieber
Haus Hammerstein befindet sich im Winnetou-Fieber
Haus Hammerstein befindet sich im Winnetou-Fieber

Kommentare