Neues Buch zeigt Kunst in der Stadt

Bürgermeister Dietmar Persian mit dem Werk. Foto: Torsten Kemper
+
Bürgermeister Dietmar Persian mit dem Werk.

-ms- Der Oberbergische Kreis hat ein Buch auf den Markt gebracht, das die „Kunst im öffentlichen Raum“ im Kreis vorstellt. Auch Hückeswagen ist mit den übrigen zwölf Kommunen des Kreises in diesem Buch vertreten. Bürgermeister Dietmar Persian: „Das reicht vom Weberdenkmal von Franz Otto Lipp in der Islandstraße über die Friedens-Stelen von Bernhard Guski bis zum Fledermaustunnel von René Schneider.“

Das Layout wurde von der Hückeswagener Designerin Nicole Elsenbach entworfen. Es ist zum Preis von 25 Euro in der Bergischen Buchhandlung am Etapler Platz sowie vielen anderen Buchhandlungen im Oberbergischen erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Enkel forscht nach seinem Opa
Enkel forscht nach seinem Opa
Enkel forscht nach seinem Opa

Kommentare