Mit Alma auf musikalische Weltreise

Das Acoustic-Duo Alma, bestehend aus Alicia Nilsson und Martin Weiss, präsentieren akustische Interpretationen großer internationaler Klassiker.
+
Das Acoustic-Duo Alma, bestehend aus Alicia Nilsson und Martin Weiss, präsentieren akustische Interpretationen großer internationaler Klassiker.

Acoustic-Duo intepretiert große internationale Klassiker im Kultur-Haus Zach

-büba- Auf eine akustische Reise um die Welt mit jeder Menge internationalen Klassikern gehen am kommenden Samstag die Zuhörer des Konzerts des Duos „Alma“ im Kultur-Haus Zach.

Sängerin Alicia Nilsson (Schweden/Argentinien) und Gitarrist Martin Weiss (Deutschland) präsentieren eine bunte Mischung aus ihrem Debüt „Gracias a la Vida“ und dem neuen Album „Volver“. „Wundervolle akustische Interpretationen großer internationaler Klassiker von Édith Piaf, George Gershwin, Antônio Carlos Jobim und Mercedes Sosa werden zu hören sein“, schwärmt Stefan Noppenberger vom Trägerverein.

Auch Vorsitzender Detlef Bauer ist sicher: „Die große Stilvielfalt von Alma, angefangen von Latin, zum Beispiel ,Gracias a la vida‘, über Jazz, unter anderem mit ,Love is here to stay‘ und Italian Classics (,Quando‘), bis hin zu Chansons, wie ,La Foule‘, wird das Publikum bei diesem Konzert schnell begeistern. Die gefühlvolle und ausdrucksstarke Gesangsdarbietung von Alicia Nilsson mit Songtexten auf Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Englisch und Französisch mache das Album-Repertoire von Alma so authentisch und einzigartig. Die stimmungsvolle Gitarrenbegleitung von Martin Weiss spiele auf hohem künstlerischen Niveau und trage mit wundervollen Arrangements zum unverkennbaren Duo-Sound bei.

Sängerin und Gitarrist setzen auf große Stilvielfalt

Alicia Nilsson ist eine professionelle Sängerin und Entertainerin mit einer kraftvollen Stimme, kombiniert mit viel Persönlichkeit. Aus einer Künstlerfamilie stammend, tourte sie viele Jahre mit Zirkussen auf der ganzen Welt. 1999 zog sie nach Mallorca und begann eine Gesangskarriere. Nach einer Tournee mit dem Musical „Symphonic of ABBA“ in Spanien und Portugal trat sie als Leadsängerin mit professionellen Bands und Musikern in ganz Europa auf, wie zum Beispiel dem Projekt „Play it Forward“ mit der Originalband von Joe Cocker.

Martin Weiss ist ein gefragter Gitarrist in der Kölner Musikszene. Er spielte mit internationalen Künstlern wie Gloria Gaynor, Jennifer Rush, Johnny Logan, Chris de Burgh, Percy Sledge, den Supremes, Brian Culbertson und Gerald Albright. Für Joy Flemings Eurovision-Song-Contest-Album „Joy to the world“ steuerte er als Produzent drei Albumtitel bei. Seit 2005 arbeitet er als Produzent und Autor für Deutschlands meistverkaufte Gitarrenmagazine „guitar“ und „guitar acoustic“.

Karten zum Preis von zwölf Euro im Vorverkauf gibt‘s in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online, an der Abendkasse kosten sie 15 Euro. Es gilt die 3G-Regel, zudem müssen die Besucher einen Mundschutz beim Betreten tragen, der am Sitzplatz abgenommen werden kann.


Samstag, 21. Mai, 20 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7

www.kultur-haus-zach.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Halter von Therapiehund soll höhere Steuer zahlen
Halter von Therapiehund soll höhere Steuer zahlen
Halter von Therapiehund soll höhere Steuer zahlen
Kolpingsfamilie gedenkt des Gründers
Kolpingsfamilie gedenkt des Gründers
Kolpingsfamilie gedenkt des Gründers

Kommentare