Etwas Besonderes

Liebende können sich unterm Mistelzweig küssen

Aktion der Händler Uwe Heinhaus und Bernd Lammert.

Spiel- und Lederwarenhändler Uwe Heinhaus und Optikermeister Bernd Lammert lassen sich zu den verkaufsoffenen Sonntagen immer etwas Besonderes einfallen, um die Kunden in ihre Geschäfte an der Bahnhofstraße zu locken. Für Sonntag, 4. Dezember, legen sie „noch eine Schüppe drauf“. Denn weil der Weihnachtsmarkt Hüttenzauber erstmals vor dem Schloss und nicht mehr in unmittelbarer Nähe ihrer Geschäfte stattfindet, rollen sie für die Kunden den roten Teppich aus. Darauf befindet sich eine Pergola, in deren Scheitelpunkt ein Mistelzweig hängt. „Liebende können sich unter dem Motto ,Küss Dich unterm Mistelzweig‘ noch einmal ihre Liebe versichern und sich dabei von einer Fotografin fotografieren lassen“, erläutert Heinhaus.

Der rote Teppich samt Pergola sind aber nicht das Einzige, was in diesem Bereich der Bahnhofstraße und des Wilhelmplatzes am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr aufgebaut sein wird. Dort entsteht auch ein kleiner Wochenmarkt mit Kartoffeln, Keksen, Gewürzen, türkischen Spezialitäten, der Gulaschkanone und zwei Ständen mit Weihnachtsdeko. Es gibt Glühwein, das Kolpinghaus-Team backt Waffeln, und beim Technischen Hilfswerk soll es Bratwürste sowie Aktionen für Kinder und Jugendliche geben. DJ Markus (Saxert) sorgt zudem für die weihnachtlich-musikalische Untermalung. -büba-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Konzert mit Beethoven, Brahms & Co.
Konzert mit Beethoven, Brahms & Co.
Neue Grundschule wird modern und offen
Neue Grundschule wird modern und offen
Neue Grundschule wird modern und offen

Kommentare