Ins Kinderdorf dürfen nächstes Jahr 100 Bürger einziehen

Zwei Bürgermeister wurden in diesem Jahr in Hückeswagen gewählt: Dietmar Persian und Tim Botsch (l.) im Kinderdorf. Hier erhält er die Bürgermeisterkette von Jürgen Quass.
+
Zwei Bürgermeister wurden in diesem Jahr in Hückeswagen gewählt: Dietmar Persian und Tim Botsch (l.) im Kinderdorf. Hier erhält er die Bürgermeisterkette von Jürgen Quass.

Wermelskirchens Kinderstadt war das Vorbild. Weil Andrea Poranzke, Leiterin des Jugendzentrums, aber dachte, für die Schloss-Stadt wäre dies eine Nummer zu groß, nannte sie die zweiwöchige Veranstaltung während der Herbstferien in Hückeswagen Kinderdorf. Dass die Ferienbetreuung gleich solch ein Erfolg werden würde, konnte sie nicht ahnen.

66 Kinder machten mit, darunter neun mit Handicap. Insgesamt waren 40 Helfer im Einsatz. 25000 Euro hat die gesamte Aktion gekostet und - dafür gab es Sonderbeifall im Sozialausschuss, in dem Poranzke Bilanz zog - die Stadt Hückeswagen hat das Kinderdorf nichts gekostet.

Das Kinderdorf konnte mit Hilfe von Sponsoren finanziert werden. Darauf hofft Andrea Poranzke auch für das nächste Jahr, denn beispielsweise für die beteiligten Firmen kann diese erfolgreiche Aktion nur ein Imagegewinn sein. Im nächsten Jahr soll das Kinderdorf natürlich wiederholt werden, dann aber in der zweiten Hälfte der Sommerferien (20. bis 31. Juli). "Wir haben jetzt schon Anfragen von Eltern, deren Kinder in den Herbstferien dabei waren", sagte Poranzke.

Auch wenn Wermelskirchen das Vorbild für das Kinderdorf war - in Wermelskirchen machen 180 Kinder mit - so unterschied sich das Kinderdorf Hückeswagen doch wesentlich. "Wir hatten insgesamt 16 Werkstätten, darunter eine Glaserei und einen Kindergarten, das gibt es in der Nachbarstadt nicht", so Poranzke. Das Projekt lief so gut, dass die Teilnehmerzahl 2015 auf bis zu 100 Teilnehmer aufgestockt werden soll.

Sechs Wochen Ferienbetreuung für Kinder

Im Anschluss an das Kinderdorf bietet das Jugendzentrum in der letzten Schulferienwoche ebenfalls eine Betreuung an. Da die Offenen Ganztagsschulen in den ersten drei Ferienwochen eine Betreuung anbieten, können Eltern 2015 beruhigt planen. Sechs Wochen Ferienbetreuung für Kinder, das gab es noch nicht in Hückeswagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neue Radtouren-Broschüre liegt ab sofort aus
Neue Radtouren-Broschüre liegt ab sofort aus
Neue Radtouren-Broschüre liegt ab sofort aus

Kommentare