Musik

Kantorin Inga Kuhnert will neue Band aufbauen

Kantorin Inga Kuhnert sucht Musikerinnen und Musiker für eine Band, die bei den Gottesdiensten spielt. Archivfoto: Wolfgang Weitzdörfer
+
Kantorin Inga Kuhnert sucht Musikerinnen und Musiker für eine Band, die bei den Gottesdiensten spielt.

Evangelische Kirchengemeinde sucht auch ein Blockflöten-Ensemble.

Von Wolfgang Weitzdörfer

Hückeswagen. Die Kirchenmusik in der Evangelischen Kirchengemeinde ist durch Corona keineswegs komplett zum Erliegen gekommen – im Gegenteil: Kantorin Inga Kuhnert hat sich durchaus die eine oder andere Sache einfallen lassen, mit der sie vor allem ihre Sängerinnen und Sänger bei der Stange halten konnte. „Das betrifft aber leider nicht unsere Band, auch wenn hier nicht Corona die Ursache ist, dass sie praktisch schon seit einem Jahr nicht mehr existiert“, sagt sie.

Vielmehr seien fast alle Bandmitglieder zum Studium aus der Schloss-Stadt weggezogen. Und in der Corona-Zeit hatte die Kantorin keine Anstrengungen unternommen, neue Musikerinnen und Musiker zu finden. „Dabei ist es jetzt schon das zweite Mal, dass ich in dieser Situation bin. Denn als ich Anfang 2019 die Stelle als Kantorin angetreten habe, gab es auch schon keine Band mehr“, sagt Inga Kuhnert.

Dann habe sie aber einige Mitmusiker gefunden, und es habe sich eine besondere Besetzung entwickelt. „Wir hatten Schlagzeug, Gitarre, Bass, Klavier, Saxofon, Querflöte und Trompete.

Bis auf den Schlagzeuger waren alle Musizierenden – hauptsächlich Jugendliche – aus Gemeindereihen, berichtet Inga Kuhnert. Übrig sei nun nur noch die Klavierspielerin. „Natürlich könnten auch die anderen zumindest sporadisch eingesetzt werden, aber für eine kontinuierliche Bandbesetzung, die auch regelmäßig in den Gottesdiensten mitspielt, ist so etwas keine gute Lösung“, bedauert die Kantorin. Sie habe daher jetzt einen Aufruf innerhalb der Gemeinde gestartet, um neue Mitmusiker zu finden.

Mitmachen können Jugendliche und Erwachsene

Dabei könnten sowohl Jugendliche als auch Erwachsene mitmachen. „Ich finde die Idee einer Mehrgenerationenband sehr reizvoll. Ich habe mich auch bereits an die Musikschule gewandt, vielleicht gibt es dort Interessierte“, sagt die Kantorin. Zwar sei die Arbeit der Band durchaus hauptsächlich für die Gemeindearbeit gedacht, also für Gottesdienste, aber das bedeute nicht, dass die Bandmitglieder alle auch aus der Gemeinde kommen müssten. Gespielt werden sollen vor allem moderne Praise- und Worship-Songs. „Proben könnten vielleicht ein- oder zweimal pro Woche stattfinden“, sagt Inga Kuhnert. Zusätzlich will die Kantorin Bandworkshops veranstalten, damit die Musiker neue Impulse für ihre Instrumente erhalten. „Was die Besetzung angeht, sind grundsätzlich alle Instrumente möglich.“

Ebenfalls instrumental, aber doch in eine andere Richtung geht die zweite Idee der Kantorin: „Ich möchte gerne ein Blockflötenensemble gründen.“ So gebe es mehrere Gemeindeglieder, die Blockflöte spielen und hin und wieder auch Gottesdienste begleiten. Und für die Instrumente – von der Sopran- bis zur Bassblockflöte – gebe es sehr viel Literatur. „Wenn ein solches Ensemble die Gottesdienste begleitet, ist das eine echte Bereicherung“, sagt Inga Kuhnert.

Kontakt zu Inga Kuhnert unter Tel. (0 21 92) 93 54 51 oder per E-Mail an: musik-in-der-pauluskirche@mail.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Beim Schützenfest geht‘s wieder rund
Beim Schützenfest geht‘s wieder rund
Beim Schützenfest geht‘s wieder rund
Fördermittel für Projekt in Dürhagen
Fördermittel für Projekt in Dürhagen
Fördermittel für Projekt in Dürhagen
Dicke Raupe wird ein Weinschwärmer
Dicke Raupe wird ein Weinschwärmer
Dicke Raupe wird ein Weinschwärmer

Kommentare