Jugendzentrum: Footballer stiften einen Basketballkorb

Spende des ASC Phönix

Hückeswagen -büba- Große Freude herrschte im Jugendzentrum und bei einigen sportlichen Besuchern. Kann doch auf dem Gelände vor der Mehrzweckhalle, in deren Untergeschoss der Treffpunkt untergebracht ist, wieder Basketball gespielt werden – die Anlage hat einen neuen Korb. Gespendet von den Footballern des ASC Phoenix. Mitte voriger Woche hing der Korb sichtbar schief, weil zwei Streben abgebrochen waren. Womöglich hatte sich ein Basketballspieler daran gehängt – wie das die Profis gerne nach einem sogenannten Dunking machen. Nur sind die Anlagen bei den Profispielen natürlich deutlich stabiler. „Nachdem das Jugendzentrum in den sozialen Medien gepostet hatte, dass der Basketballkorb zerstört wurde, hat sich der ASC Phönix umgehend angeboten, einen neuen Profikorb zu besorgen“, berichtet Stadtjugendpflegerin Andrea Poranzke.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ziel sind 600 000 Euro für die Wupperaue
Ziel sind 600 000 Euro für die Wupperaue
Ziel sind 600 000 Euro für die Wupperaue
Löwen-Erstklässler erhalten Lesetüten
Löwen-Erstklässler erhalten Lesetüten
Löwen-Erstklässler erhalten Lesetüten
„Unser Dorf hat Zukunft“ findet 2022 statt
„Unser Dorf hat Zukunft“ findet 2022 statt
„Unser Dorf hat Zukunft“ findet 2022 statt
kfd unterstützt die Dritte Welt
kfd unterstützt die Dritte Welt

Kommentare