Impfstelle im ehemaligen BEW-Büro

-büba- Die stationäre Impfstelle für den oberbergischen Nordkreis kommt in die ehemaligen Räume der Bergischen Energie- und Wasser-GmbH (BEW) in der Glashalle unterhalb des Bürgerbüros am Bahnhofsplatz.

Start ist bereits am kommenden Montag, 22. November.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Drahtzieherei: Flut-Schäden sind weitgehend behoben
Drahtzieherei: Flut-Schäden sind weitgehend behoben
Drahtzieherei: Flut-Schäden sind weitgehend behoben
Das Ensemble Wipperwagen zeigt im Januar das Stück „Alles Betrug“
Das Ensemble Wipperwagen zeigt im Januar das Stück „Alles Betrug“
Das Ensemble Wipperwagen zeigt im Januar das Stück „Alles Betrug“
Unfallflucht an der Goethestraße
Unfallflucht an der Goethestraße
Unfallflucht an der Goethestraße
Rüde Akeno möchte gerne gefallen
Rüde Akeno möchte gerne gefallen
Rüde Akeno möchte gerne gefallen

Kommentare