Impfen und Leben:

Das neue Logo der Stadt. Grafik Stadt Hückeswagen
+
Das neue Logo der Stadt. Grafik Stadt Hückeswagen

Bürgermeister sorgt sich wegen Corona

-ms- Die Zahl der Infizierten in Hückeswagen ist in den vergangenen Wochen rasant gestiegen. Bürgermeister Dietmar Persian macht diese Entwicklung Sorge: „Wir müssen die steigenden Zahlen in den Griff bekommen. Aktuell können wir keine besonderen Ereignisse oder Veranstaltungen feststellen, bei denen die Infektionen weitergegeben wurden. Allerdings sehen wir, dass besonders die Schulen derzeit stark betroffen sind. Hier besteht die Hoffnung, dass die Wiedereinführung der Maskenpflicht etwas Besserung bringt.“

Dennoch bleibt das Gebot der Stunde die Reduzierung von Kontakten. Persian: „Wir alle müssen mehr Vorsicht walten lassen und auf unnötige Kontakte verzichten. Helfen können auch die Schnelltests, die es auch in Hückeswagen jetzt wieder kostenlos gibt.“ Eine Übersicht gibt es unter:

www.obk.de/teststellen

Aber natürlich bleibe das Mittel der Wahl gegen die Pandemie in erster Linie die Impfung. Neben der Impfung beim Hausarzt hat der Oberbergischen Kreis in Hückeswagen eine Impfstelle eingerichtet, die sich im Erdgeschoss der „Glaspalasts“ am Bahnhofsplatz befindet. Bürgermeister Persian: „Mit dieser Impfstelle haben wir in Hückeswagen ein nahes, schnelles und einfaches Angebot, um eine Impfung - sei es eine Erstimpfung oder eine Boosterimpfung nach sechs Monaten - zu bekommen. Die Termine sind jederzeit unter www.obk.de/impfen buchbar.“

Termine bei der Impfstelle des Oberbergischen Kreises in Hückeswagen stehen aktuell bis 23. Dezember zur Verfügung.

Derzeit haben viele Firmen ihr Logo verändert, um Werbung für die Impfung zu machen. Auch Hückeswagen hat sein „Leben & Lieben“-Logo kurzfristig zu „Impfen & Lieben“ abgewandelt, damit soll zusätzlich Aufmerksamkeit für die Impfung erzeugt werden.

Das geänderte Logo wird für einen begrenzten Zeitraum auf der Homepage, auf Social-Media und im E-Mail-Verkehr der Stadt verwendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare