Zeugensuche

Drei Verletzte nach Streit am Jugendzentrum

Die Polizei sucht Zeugen.
+
Die Polizei sucht Zeugen.
  • Verena Willing
    VonVerena Willing
    schließen

Nachdem ein 31-Jähriger Krach und Schreie von der Straße gehört hatte, wollte er mit einem weiteren Zeugen nach dem Rechten schauen.

Hückeswagen. Nach einer Feier im Jugendzentrum Hückeswagen an der Straße „Am Sportplatz“ sind bei einer Auseinandersetzung am Samstag drei Personen leicht verletzt worden.

Ein 31-jähriger Hückeswagener hörte laut Polizei um 1.30 Uhr von der Straße laute Schreie und Geräusche, die wie gezündete Böller klangen. Als er mit einem Zeugen zusammen nachschaute, traf er auf zwei Männer. Einer der beiden wurde sofort aggressiv
und schlug auf den 31-Jährigen ein.

Ein 50-jähriger Hückeswagener kam ihm zu Hilfe und konnte den Angreifer vorübergehend überwältigen. Dieser ließ sich jedoch nicht beruhigen. Er bedrohte und beleidigte die Anwesenden. In der Folge schlug er sowohl nochmals auf den 31-Jährigen als auch auf den 50-Jährigen ein, auch eine 21-jährige Hückeswagenerin wurde bei der Auseinandersetzung verletzt. Anschließend flüchtete er in Richtung Kölner Straße.

Der Angreifer wird wie folgt beschreiben: Männlich, etwa 25 Jahre alt, 1,75 Meter groß, kurze helle Haare, athletische Figur, osteuropäisches Erscheinungsbild, trug zur Tatzeit ein weißes Muskelshirt und eine Jogginghose. Sein Begleiter: Männlich, etwa 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß, dunkelbraune Haare, athletische Figur, osteuropäisches Erscheinungsbild, trug zur Tatzeit einen dunklen Jogginganzug.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter Tel. 02261/81990. red

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Für Kölner Teller wird eine Alternative gesucht
Für Kölner Teller wird eine Alternative gesucht
Für Kölner Teller wird eine Alternative gesucht
Die Radler pausieren im Café Busenbach
Die Radler pausieren im Café Busenbach
Die Radler pausieren im Café Busenbach
Hospizgruppe hat Wasserschaden
Hospizgruppe hat Wasserschaden

Kommentare