Unfall

39-Jährige bei Kollision mit Baum schwer verletzt

Eine Frau verletzte sich schwer.
+
Eine Frau verletzte sich schwer.

Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Hückeswagen. Auf der Bundesstraße 483 ist am heutigen Morgen, 3. September, eine 39-Jährige mit einem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 7.15 Uhr war die Frau aus Wipperfürth mit einem Opel in Richtung Radevormwald unterwegs, als sie anfangs einer leichten Linkskurve aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Wagen prallte mit großer Wucht gegen einen Baum und schleuderte anschließend zurück auf die Fahrbahn. Die 39-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen.

Die Feuerwehr trennte die Fahrertür des Pkw ab, um die Frau schonender aus ihrem Auto bergen zu können. Anschließend brachte sie ein Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Remscheid. Durch den Unfall kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, da die Polizei die B 483 bis etwa 10 Uhr sperrte.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

So geht es den Gastronomen mit der 2G-Regel
So geht es den Gastronomen mit der 2G-Regel
So geht es den Gastronomen mit der 2G-Regel
Kein Denkmalschutz fürs „Hotel zur Post“
Kein Denkmalschutz fürs „Hotel zur Post“
Kein Denkmalschutz fürs „Hotel zur Post“
Entwicklung vom Willi-Daume- zum Bürgerbad
Entwicklung vom Willi-Daume- zum Bürgerbad
Entwicklung vom Willi-Daume- zum Bürgerbad
Firma Pflitsch kauft das Magna-Werk
Firma Pflitsch kauft das Magna-Werk
Firma Pflitsch kauft das Magna-Werk

Kommentare