Nach Verstoß gegen die Corona-Regeln

35-Jähriger greift Polizist an

Die Polizei hat eine Personenbeschreibung veröffentlicht.
+
Der Mann reagierte nach einem Verstoß gegen die Corona-Regeln völlig uneinsichtig auf die Maßnahmen der Polizei. Er wurde festgenommen.

Der Mann reagierte völlig uneinsichtig auf die Maßnahmen der Polizei.

Hückeswagen. Am Samstag griff ein 35-Jähriger in Hückeswagen einen Polizisten an, der ihn darauf hinwies eine Maske zu tragen. Das teilte die Polizei am Sonntagnachmittag mit.

Der als Monteur zurzeit in Hückeswagen aufhältige Mann hatte beim Einkaufen in einem Lebensmittelmarkt an der Wiehagener Straße beharrlich die Hinweise der Beschäftigten hinsichtlich der Maskentragepflicht missachtet, so dass gegen 15.30 Uhr schließlich die Polizei hinzugerufen wurde. Auch gegenüber der Polizei verhielt sich der 35-Jährige vollkommen uneinsichtig; vielmehr zückte er sein Handy, um die Einsatzmaßnahmen zu filmen und wurde zunehmend aggressiver, so dass er sogar gefesselt werden musste. Nachdem er schließlich versuchte einen Beamten mit einem Kopfstoß zu treffen, nahm die Polizei den Mann in Gewahrsam und brachte ihn auf die Polizeiwache Wipperfürth. Dort beruhigte er sich zusehends, sodass er in Absprache mit der Staatsanwaltschaft nach Zahlung einer Sicherheitsleistung zur Sicherung des Strafverfahrens wieder entlassen werden konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Abwassergebühren steigen ab 2023
Abwassergebühren steigen ab 2023
Abwassergebühren steigen ab 2023
Metzgerei hat nun Doppelspitze
Metzgerei hat nun Doppelspitze
Metzgerei hat nun Doppelspitze
Neuer Trainer zum TSV Hämmern
Neuer Trainer zum TSV Hämmern
555 Euro für Gartenprojekt der Hauptschule gespendet
555 Euro für Gartenprojekt der Hauptschule gespendet
555 Euro für Gartenprojekt der Hauptschule gespendet

Kommentare