Fahrer in Lebensgefahr

Unfall auf der L 286 in Wipperfürth

Wipperfürth -ms- Bei einem Unfall auf der L 286 hat sich am Dienstagabend ein 20-jähriger Autofahrer aus Wipperfürth lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Er war um 17.50 Uhr in Richtung Jörgensmühle unterwegs. Zwischen Erlen und Drecke verlor er aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn bergen. Nach notärztlicher Versorgung wurde er mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Hüttenzauber“ wird aufgebaut
„Hüttenzauber“ wird aufgebaut
„Hüttenzauber“ wird aufgebaut
Sie setzen ein Zeichen gegen den Klimawandel
Sie setzen ein Zeichen gegen den Klimawandel
Sie setzen ein Zeichen gegen den Klimawandel
Alle Infos rund um die Weihnachtsverlosung
Alle Infos rund um die Weihnachtsverlosung
Alle Infos rund um die Weihnachtsverlosung

Kommentare