Es gibt sechs neue Hospizbegleiter

Vorbereitungskurs abgeschlossen: (hinten v.L.) Miriam Führer, Ruth Schmitz, Brigitte Terlaak-Hedderich, Claudia Haski, Frank Enneper, Dozentin Elke Pracejus, (vorne) Ernst und Gabi Engelke. Foto: Die Weggefährten
+
Vorbereitungskurs abgeschlossen: (hinten v.L.) Miriam Führer, Ruth Schmitz, Brigitte Terlaak-Hedderich, Claudia Haski, Frank Enneper, Dozentin Elke Pracejus, (vorne) Ernst und Gabi Engelke.

Vorbereitungskurs bei „Die Weggefährten“

-ms- Passend zum Jahresabschluss gibt es auch erfreuliche Abschlüsse bei der Hospizgruppe Hückeswagen „Die Weggefährten“: „Am 11. Dezember konnte der Vorbereitungskurs für Hospizbegleiter abgeschlossen werden“, teilt Schriftführerin Judith Hanke mit.

Mit der Referentin Elke Pracejus sei auch dieser Kurs wieder mit viel Empathie und Fachwissen gestaltet worden und habe den Teilnehmern die Basis für eine individuelle und fachlich kompetente Begleitung von Menschen in schwerer Krankheit bis hin zum Tod mitgegeben.

In einer kleinen Feierstunde wurden nun die Zertifikate von Judith Hanke im Namen des gesamten Vorstandes übergeben und die besten Wünsche überbracht.

Begleitet und organisiert wurde dieser Kurs wieder von den beiden Koordinatorinnen Tanja Wagner und Miriam Führer, auch ihnen sprach Hanke einen Dank aus. Nur so könne diese Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen werden. „Die Weggefährten heißen alle sechs Teilnehmerinnen im Januar 2022 beim nächsten Gruppentreffen herzlich willkommen und freuen sich auf die Unterstützung.“ Mittlerweile stehen 32 ehrenamtliche Begleiter bereit, um Menschen in schwerer Krankheit zur Seite zu stehen und Zeit zu schenken.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Auf dem Parkplatz „Alte Ladestraße“ tummeln sich Schnäppchenjäger
Auf dem Parkplatz „Alte Ladestraße“ tummeln sich Schnäppchenjäger
Auf dem Parkplatz „Alte Ladestraße“ tummeln sich Schnäppchenjäger

Kommentare