Beeindruckendes Konzert des "Chors junger Sänger" und zweier Solisten

Unter den etwa 3000 Gemeinden der Neuapostolischen Kirche, die es in Deutschland gibt, feierte die Gemeinde Hückeswagen am Wochenende ihr 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass fand am vergangenen Freitagabend in der Neuapostolischen Kirche, Ringstraße, ein Jubiläumskonzert unter dem Motto "Der Glaube feste Zuversicht" statt.

Der "Chor junger Sänger" bot mitsamt zweier Solisten unter der Leitung von C. Rüger eine ganze Reihe wunderschöner Chorstücke. Doch nicht nur Gesang wurde präsentiert, sondern auch das Choralvorspiel "Sollt' ich meinem Gott nicht singen" oder die Romanze in G-Dur für Violine und Orgel op. 26", bei denen die schon erwähnten Solisten eine Kostprobe ihres Können darbieten durften. Dem geneigten Zuhörer - ob nun Mitglied der Kirchengemeinde oder lediglich interessierter Freund sakraler Chormusik - wurde ein abwechslungsreiches Programm angeboten. Das zweite Motto des Abends lautete "Gott vertrauen!" Und dementsprechend war auch die Musik ausgesucht worden: "Bis hierher hat der Herr geholfen" von C. Stein, "Herr, Herr, schicke was du willst" von M. Bruch oder auch J.H. Lützels "Der Herr ist mein Hirt'". Allesamt hoffnungsfrohe, vertrauensvolle Chorstücke, die auch durch die emotionale Stärke der Interpreten getragen wurde.

Aufgelockert wurde die Chormusik von den Solo-Instrumentalstücken. Aber auch zwei besinnliche, ruhig vorgetragene Lesungen waren clever im Programm untergebracht. So wurde dieser Abend zu einem überaus abwechslungsreichen, der für jeden etwas bot, der sich für einen Moment aus der hektischen Alltagswelt zurückziehen wollte. Am gestrigen Sonntag fand noch einer feierlicher Festgottesdienst unter Leitung von Bischof W. Schug aus Wuppertal statt, wo ein weiteres Mal dem Jubiläum gedacht wurde. Nach einem gemeinsamen Mittagessen und einem bunten Nachmittagsprogramm klang das Fest zum 100-Jährigen aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

BEW startet mit der Umstellung
BEW startet mit der Umstellung
BEW startet mit der Umstellung
Favoriten sind Mallorca, Ägypten und Übersee
Favoriten sind Mallorca, Ägypten und Übersee
Favoriten sind Mallorca, Ägypten und Übersee