Standpunkt von Karl-Josef Überall

Bald ist wieder Pizza-Tag

karl-josef.ueberall @rga-online.de
+
karl-josef.ueberall@rga-online.de

Die Mitglieder des Vereins „Zukunft Jugend“ kneten und belegen den Teig nicht, um ihren privaten Geldbeutel aufzufüllen. Nein, sie stehen am 29. Oktober am Pizzaofen, um damit wieder einen finanziellen Beitrag zur Förderung der Jugendarbeit in der Gemeinde zu leisten. Und wie sie es nicht zum ersten Mal tun – demnächst werden bereits zum vierten Mal Pizzen mit allerfeinstem Belag gebacken. Das Engagement der Mitglieder des Vereins „Zukunft Jugend“ kann man nur über den grünen Klee loben. Getreu dem Motto „Von nichts kommt nichts“ packen die Mitglieder mit an, mit dem Ziel, die Jugendarbeit in der evangelischen Gemeinde auf Dauer zu sichern.

Bliebe jetzt nur noch die wichtige Personalie des Jugendleiters. Dieser Posten ist seit dem Sommer vakant. Hier bedarf es einer baldigen Klärung. Auch, weil der Verein „Zukunft Jugend“ sein Scherflein beitragen wird. Die Pizza-Aktion ist eine Jugendarbeit, die schmeckt. Gleichwohl symbolisch, als auch in der Realität, wie über 200 verkaufte Pizzen im vergangenen Jahr eindrucksvoll belegen. Also, Hückeswagener, am 29. Oktober ist wieder Pizza- Tag.

Jugendliche backen wieder Pizza

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gäste erzählen ihr Maibaum-Erlebnis
Gäste erzählen ihr Maibaum-Erlebnis
Gäste erzählen ihr Maibaum-Erlebnis
Neuer Kurs mit Nina Schumacher
Neuer Kurs mit Nina Schumacher
Landwirtschaft wird zur Therapie
Landwirtschaft wird zur Therapie
Landwirtschaft wird zur Therapie
Historisches Foto: Heinz Flosbach liebt die Limo in Dörpmühle
Historisches Foto: Heinz Flosbach liebt die Limo in Dörpmühle
Historisches Foto: Heinz Flosbach liebt die Limo in Dörpmühle

Kommentare