Unfall

Autofahrerin fliegt von der L 101

Die 22-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. 
+
Die 22-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. 

Die 22-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu.

Hückeswagen. Eine 22-jährige Wipperfürtherin ist am frühen Sonntagabend (12. Juni) mit ihrem Opel auf der L 101 von der Fahrbahn abgekommen und ins Schleudern geraten. Um 19.15 Uhr fuhr sie auf der Straße Scheideweg, als sie zwischen den Einmündungen Kurzfeld und Strucksfeld zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam und daraufhin ins Schleudern geriet. Der Wagen landete auf der gegenüberliegenden Seite auf einer Wiese und kam dort zum Stehen.

Die Fahrerin zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Im Rahmen der Unfallaufnahme führten die Polizisten bei ihr einen Atemalkoholtest durch, der deutlich positiv ausfiel. Eine Blutprobe war daraufhin obligatorisch. An dem Auto entstand erheblicher Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Historiker schildert Niedergang von Wicküler
Historiker schildert Niedergang von Wicküler
Historiker schildert Niedergang von Wicküler
Hückeswagener feiern Diamantene Hochzeit
Hückeswagener feiern Diamantene Hochzeit
Hückeswagener feiern Diamantene Hochzeit
Fachforum Heimtier: Digital auf Erfolgskurs
Fachforum Heimtier: Digital auf Erfolgskurs
Fachforum Heimtier: Digital auf Erfolgskurs
Schuldnerberatung wird viel angefragt
Schuldnerberatung wird viel angefragt
Schuldnerberatung wird viel angefragt

Kommentare