Aslan sucht ein neues Zuhause

Aslan ist ein hübscher Tornjak-Mischlings-Rüde. Foto: Gisela Groll
+
Aslan ist ein hübscher Tornjak-Mischlings-Rüde.

-kc- Der siebenjährige Aslan aus Polen ist ein besonders hübscher Tornjak-Mischlings-Rüde. Sein erhabenes, ruhiges und beruhigendes Wesen wird auch auf seine künftigen Besitzer abfärben. Damit ist er auch besonders gut für diejenigen „Golden Agers“ geeignet, die nach einem aufregenden Berufsleben nun einen treuen Begleiter suchen, der sie „erdet“ und „runterfährt“.

Aufgrund seiner Statur und Stärke sollten auch seine Besitzer „standfest“ sein, um ihn sicher halten und führen zu können. Sein neues Zuhause sollte ausreichend groß sein, möglichst mit Garten oder Grundstück, auf dem er sich bewegen und auf das er aufpassen kann. Artgenossen, Kleintiere und kleinere Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben. Aslan darf täglich (auch samstags und sonntags) in den Vermittlungszeiten von 11 bis 14 Uhr im Tierheim Wermelskirchen, Aschenberg 1, ohne Terminabsprache besucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

35-Jähriger greift Polizist an
35-Jähriger greift Polizist an
35-Jähriger greift Polizist an
Orte leben von der Landwirtschaft
Orte leben von der Landwirtschaft
Orte leben von der Landwirtschaft

Kommentare