Architekturbüro ist beauftragt worden

Deutlich sind die Mängel am Holz/Beton/Streifen-Fundament zu erkennen. Foto: jumo
+
Deutlich sind die Mängel am Holz/Beton/Streifen-Fundament zu erkennen.

Sanierung des Bürgerbades

-ms- Im Betriebsausschuss wurden die geplanten Sanierungsarbeiten im Bürgerbad vorgestellt und einstimmig vom Ausschuss empfohlen. Der Rat der Schloss-Stadt Hückeswagen hat die Durchführung der Maßnahme dann einstimmig beschlossen.

„Umgehend nach der Sitzung wurden die umfangreichen geplanten Arbeiten mit dem Kreisbauamt abgestimmt“, teilt Torsten Kemper von der Stadt mit. Die Sanierungsmaßnahme an den Holzbindern und den Fundamentsockeln habe erhebliche Auswirkungen auf die Statik des Gebäudes und sei daher genehmigungspflichtig. Deswegen müsse die Verwaltung einen entsprechenden Bauantrag beim Kreisbauamt stellen. „Hierfür ist das Einreichen einer Gesamtplanung erforderlich, die das in den 1980ern wiederaufgebaute Bad und alle im Lauf der Zeit vorgenommenen Änderungen und Anbauten berücksichtigt“, erklärt Kemper. Die vorhandenen Pläne müssten dafür digitalisiert und entsprechend aktualisiert werden.

Für die erforderlichen Planungsarbeiten sei nun ein Architekturbüro beauftragt worden. Kemper: „Die statischen Berechnungen wurden ebenso wie die erforderliche Prüfstatik vergeben und ein Brandschutzingenieur für die brandschutztechnische Stellungnahme einbezogen. Alle Planer arbeiten derzeit mit Hochdruck an dem Projekt.“

Im dritten Quartal sollen Bauarbeiten beginnen

Für die Planungsphase sei das erste Quartal 2022 veranschlagt, die Baugenehmigung sei dann für das Ende des zweiten Quartals eingeplant. „Parallel erfolgen dann die notwendigen Ausschreibungen der Gewerke, so dass die Baumaßnahme im dritten und vierten Quartal 2022 durchgeführt werden kann“, sagt Kemper.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hückeswagener feiern Diamantene Hochzeit
Hückeswagener feiern Diamantene Hochzeit
Hückeswagener feiern Diamantene Hochzeit
1947 neue Möbel für die Löwen-Grundschule
1947 neue Möbel für die Löwen-Grundschule
1947 neue Möbel für die Löwen-Grundschule
Ein Dorf mit knapp 170 Kindern
Ein Dorf mit knapp 170 Kindern
Ein Dorf mit knapp 170 Kindern
RSV 09-Veteranen treffen sich wieder
RSV 09-Veteranen treffen sich wieder
RSV 09-Veteranen treffen sich wieder

Kommentare