Info

Akademie fürs Ehrenamt bietet „Impulse“-Tag

Online-Veranstaltung am 19. November stellt erfolgreiche Formen der Zusammenarbeit vor.

OBERBERG „Ehrenamt neu denken“ – mit diesem Anspruch hat die Ehrenamts-Akademie Oberbergischer Kreis einen „Impulse-Tag“ organisiert. Das digitale Angebot richtet sich an Interessierte, die ehrenamtlich tätig sind. Es findet statt am Samstag, 19. November, ab 9.30 Uhr.

Wer teilnehmen möchte, erhält nach Anmeldung per E-Mail an ehrenamtneudenken@obk.de die Zugangsdaten zu dieser Online-Veranstaltung. In Vorträgen werden neue, für Ehrenamtliche interessante Entwicklungen und Möglichkeiten vorgestellt und diskutiert. Konkret wird eine sehr erfolgreiche Form der Zusammenarbeit vorgestellt: das „Ehrenamts-Hub“. Wer Interesse an der Erschließung neuer Zielgruppen hat, kommt beim Impuls zu der Plattform „Engagementdirekt“ auf seine Kosten. Wer sich für die neuen Förderangebote des Landes NRW interessiert, ist beim Impuls für die eigens dafür eingerichtete Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement richtig. Teilnehmende erfahren hier, was ein „Marktplatz der guten Geschäfte“ kann und welche spannenden Formen der Kooperation zwischen Unternehmen und Ehrenamtlichen dieser Impuls aufzeigt.

Die Ehrenamts-Akademie Oberberg bietet ganzjährig Veranstaltungen zur Qualifizierung und Weiterentwicklung des ehrenamtlichen Engagements an – für Ehrenamtliche im Oberbergischen Kreis gebührenfrei. Die Akademie wird durch die Fachstelle Engagement und Ehrenamt der Koordinierungsstelle Gesellschaftliche Entwicklung des Kreises geleitet und in Kooperation mit den Weiterbildungseinrichtungen der VHS Oberberg, dem Katholischen Bildungswerk Oberberg, der Katholischen Familienbildungsstätte „Haus der Familie“ Wipperfürth und dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk des Kirchenkreises An der Agger, angeboten. -s-g-

www.obk.de/ehrenamts-akademie.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Förderverein soll Stadt Hückeswagen mit Geld helfen
Förderverein soll Stadt Hückeswagen mit Geld helfen
Förderverein soll Stadt Hückeswagen mit Geld helfen
Ihre erste Filiale ist im Kinderdorf
Ihre erste Filiale ist im Kinderdorf
Ihre erste Filiale ist im Kinderdorf

Kommentare