ADFC lädt ein zum Stammtisch

-ms- Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC), Abteilung Hückeswagen, lädt für kommenden Donnerstag, 4. November, um 19 Uhr zu seinem ersten Stammtisch nach der Corona-Zwangspause in den alten Markt ein. „Der Stammtisch ist für alle Interessierten offen, wir freuen uns über jede/n neue/n Radinteressierte/n“, schreibt Alfons Herweg. „Wir laden ein zum lockeren zusammensitzen, erzählen von den letzten Radtouren oder dem letzten Radurlaub, zur Nachlese Stadtradeln 2021 und und und.“

Der Verein sammle aber auch immer Ideen zur Verbesserung der Radwegeinfrastruktur und nehme Hinweise über Missstände entgegen, die er dann weiter gebe. So habe sich zum Beispiel eine kleine Gruppe aus diesem Kreis vor ein paar Wochen zusammengesetzt und Gedanken gemacht, wie Hückeswagen aus Sicht von Radlern aussehen könne. Es ging dabei um die Freigabe von Einbahnstraßen, also für Radler in die Gegenrichtung oder um die Frage wie man zum Beispiel den Verkehr in der Innenstadt für Radler attraktiver gestalten kann. Herweg schreibt: „Wir sammeln noch und sind für Anregungen offen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bürgerbüro am neuen Standort eröffnet
Bürgerbüro am neuen Standort eröffnet
Bürgerbüro am neuen Standort eröffnet
Pflitsch übernimmt Magna-Gebäude
Pflitsch übernimmt Magna-Gebäude
Pflitsch übernimmt Magna-Gebäude
Hückeswagener haben das Feiern nicht verlernt
Hückeswagener haben das Feiern nicht verlernt
Hückeswagener haben das Feiern nicht verlernt
Sparkassen-Fusion mit Köln erfolgt im Januar
Sparkassen-Fusion mit Köln erfolgt im Januar
Sparkassen-Fusion mit Köln erfolgt im Januar

Kommentare