Kriminalität

84-Jährige erhält Schockanruf - Bankmitarbeiterin reagiert genau richtig

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
+
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hückeswagenerin bekommt Anruf von falscher Polizistin: Tochter der Seniorin soll angeblich tödlichen Unfall verursacht haben. Die Polizei warnt vor diesen Schockanrufen. Hier gibt es Tipps.

Hückeswagen. Einer Bankmitarbeiterin hat es eine 84-jährige Hückeswagenerin zu verdanken, dass sie nicht zum Opfer von Betrügern geworden ist. Bei der Seniorin hatte sich am Donnerstagmorgen eine angebliche Polizistin gemeldet. Die Frau behauptete, dass die Tochter der 84-Jährigen einen tödlichen Unfall verursacht habe und daher eine Kaution hinterlegen müsse.

Die Seniorin begab sich daraufhin zu ihrer Bank, um das Geld für die Kaution abzuheben. Der Bankmitarbeiterin kam die Angelegenheit aber komisch vor - gemeinsam rief man die Tochter an, woraufhin sich die Geschichte mit dem Unfall als völlig aus der Luft gegriffen herausstellte.

Immer wieder haben Trickbetrüger mit dieser perfiden Masche Erfolg. Die Polizei warnt seit Monaten vor der Masche.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Harald Pflitsch nimmt Abschied
Harald Pflitsch nimmt Abschied
Harald Pflitsch nimmt Abschied
Die Bever zieht weniger Biker an
Die Bever zieht weniger Biker an
Die Bever zieht weniger Biker an

Kommentare