20 Unfälle wegen Glätte in Oberberg

Glatte Straßen auch in Rade

Oberberg -ms- Glatte Straßen haben am Mittwochmorgen (23. Februar) für einige Unfälle auf Oberbergs Straßen gesorgt. 20 Verkehrsunfälle mit vier Leichtverletzten hat die Polizei zwischen 6.30 und 10.30 Uhr registriert. Die meisten Unfälle ereigneten sich in Wipperfürth (4), gefolgt von Radevormwald, Reichshof und Lindlar mit jeweils drei Unfällen.

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Linienbus kam es um 7.25 Uhr in Lindlar. Eine 32-jährige Kürtenerin fuhr auf der Schwarzenbachstraße, als sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren Wagen verlor, in den Gegenverkehr geriet und mit dem Bus zusammen stieß. Danach kam sie rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem abgestellten Pkw. Bei der Kollision verletzten sich die 32-Jährige und die 60-Jährige Busfahrerin leicht. Sie kamen ins Krankenhaus. Die circa 20 Fahrgäste des Linienbusses blieben unverletzt. Die Straße war bis zur Bergung des Pkw gesperrt. An dem Linienbus entstand kein Sachschaden. Ein Ersatzfahrer setzte die Fahrt fort.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ein langer Weg der ganz kleinen Schritte
Ein langer Weg der ganz kleinen Schritte
Ein langer Weg der ganz kleinen Schritte
Schnelles Internet braucht lange
Schnelles Internet braucht lange
Schnelles Internet braucht lange
Kevin Jung überzeugt Dieter Bohlen
Kevin Jung überzeugt Dieter Bohlen
Kevin Jung überzeugt Dieter Bohlen
„Dass etwas getan werden muss, ist klar“
„Dass etwas getan werden muss, ist klar“
„Dass etwas getan werden muss, ist klar“

Kommentare