Wanderungen zeigen schöne Landschaft

Rund um die Große Dhünn-Talsperre wird ein Tourenprogramm angeboten. Archivfoto: Roland Keusch
+
Rund um die Große Dhünn-Talsperre wird ein Tourenprogramm angeboten. Archivfoto: Roland Keusch

Veranstaltungen des Vereins Bergische Wasserkompetenzregion Aqualon vom 20. Juni bis 23. Oktober

-ms- „Entdecken. Erfahren. Erleben.“ So lautet das Motto des Aaqualon-Tourenprogrammes 2021, mit dem es auf spannende Entdeckungsreise in die wunderschöne Wasserlandschaft des Dhünntals geht. Der Verein Bergische Wasserkompetenzregion Aqualon gibt wieder ein Veranstaltungsprogramm heraus, um die Schönheit der Landschaft rund um das Dhünntal mit der Großen Dhünn-Talsperre in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Von Juni bis Oktober wird ein abwechslungsreiches Tourenprogramm geboten, für Jung und Alt – Familien, Erwachsene und Kinder in Begleitung. Bei den geführten Wanderungen an der Großen Dhünn-Talsperre kann die Natur vor der Haustüre entdeckt oder in die Vergangenheit eingetaucht und zum Beispiel das fossile Korallenriff der Schlade kennengelernt werden. Auch eine ornithologische Führung wird wieder angeboten. Verborgenes wird sichtbar gemacht, historische Zusammenhänge erklärt und Wissenswertes über die einmalige Kulturlandschaft des Dhünntals vermittelt.

Sonntag, 20. Juni: Die Schlade – ein fossiles Korallenriff am Bergischen Höhenrand

Samstag, 3. Juli: Über die Höhen ins Tal – Die Große Dhünn-Talsperre

Freitag, 6. August: Sommerabendwanderung rund um den Bömberg mit Abstecher zum Staudamm

Samstag, 21. August: Zur Vorsperre Große Dhünn – weites Wasser, dichter Wald

Sonntag, 29. August: Unser Trinkwasser, ein kostbares Gut. Themenwanderung an den Staudamm der Großen Dhünn-Talsperre

Samstag, 4. September: Wupper-Runde mit dem Rad

Samstag, 11. September: Die Pulvermühlen im Dhünntal

Samstag, 2. Oktober: Aqualon-Runde mit dem Rad

Sonntag, 3. Oktober: Rastende Wasservögel, herbstlicher Vogelzug und Herbststimmung an der Talsperre

Samstag, 23. Oktober: Herbststimmung – Drei Talsperren-Wanderung

Selbstverständlich werden die zum jeweiligen Veranstaltungszeitpunkt geltenden Corona-Schutzbestimmungen eingehalten, daher finden die Veranstaltungen immer unter den Regelungen und Auflagen der Corona-Schutzverordnung statt und stehen auch unter diesem Vorbehalt.

Alles findet dieses Jahr m Freien statt

Die Teilnehmerzahlen sind daher auch vorsorglich auf 15 Personen begrenzt. Die Veranstaltungen finden ausschließlich im Freien statt – und technische Anlagen des Wupperverbandes dürfen in diesem Jahr nicht wie sonst besichtigt werden. Um Verständnis wird gebeten.

Der Verein Bergische Wasserkompetenzregion Aqualon lädt herzlich auf Entdeckungsreisen ein. Das ausführliche Aqualon-Tourenprogramm 2021 mit Informationen zu allen Angeboten sowie zur unkomplizierten, kostenlosen Voranmeldung gibt es diesmal nur in digitaler Form und ist online im Veranstaltungskalender der Naturarena sowie auf der Aqualon-Internetseite unter dem folgenden Link zu finden:

www.aqualon-verein.de/tourenprogramm-2021.asp

Hintergrund

Der Verein Bergische Wasserkompetenzregion Aqualon verfolgt nach eigenen Angaben das Ziel, das Einzugsgebiet der Dhünn zu einer innovativen Modellregion für den beispielhaften und nachhaltigen Umgang mit Wasser und Raum zu entwickeln. Ziel: die Wasserkompetenzen sowohl auf Expertenebene als auch bei den Menschen der Region zu stärken.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ab sofort startet der Notarzt in Burscheid
Ab sofort startet der Notarzt in Burscheid
Ab sofort startet der Notarzt in Burscheid
Anke Wischer: „Dieses Orchester hat eine solche Kontinuität“
Anke Wischer: „Dieses Orchester hat eine solche Kontinuität“
Anke Wischer: „Dieses Orchester hat eine solche Kontinuität“
Kehrmaschine fällt bis auf Weiteres aus
Kehrmaschine fällt bis auf Weiteres aus
Kehrmaschine fällt bis auf Weiteres aus
Eltern bekommen ihre Beiträge teilweise zurück
Eltern bekommen ihre Beiträge teilweise zurück
Eltern bekommen ihre Beiträge teilweise zurück

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare