Unbekannte brechen in Dienstwagen ein

Die Polizei ermittelt und nimmt Hinweise entgegen. Archivfoto: RK
+
Die Polizei ermittelt und nimmt Hinweise entgegen. Archivfoto: RK

-nal- Wie die Polizei des Rheinisch-Bergischen Kreises mitteilt, haben unbekannte Täter zwischen vergangenem Freitag, 15.30 Uhr, und Montag (11. Oktober), 7.15 Uhr, auf der Kölner Straße mehrere E-Bike-Akkus, Fahrradersatzteile und Luftpumpen aus einem Daimler Sprinter gestohlen. Der Firmenwagen war auf einem öffentlichen Parkplatz neben einem Wohnhaus abgestellt, wies jedoch keine Aufbruchspuren auf.

„Vermutlich haben die Täter den Keyless-Go-Mechanismus überwunden und sich so Zugang ins Innere des Fahrzeugs verschafft“, teilt die Polizei mit. Sie beziffert den Schaden auf rund 10 000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Rhein-Berg unter der Rufnummer Tel. (0 22 02) 20 50 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pferd bricht durch das Stalldach ein
Pferd bricht durch das Stalldach ein
Pferd bricht durch das Stalldach ein
Burscheiderin zieht ihre Bewerbung zurück
Burscheiderin zieht ihre Bewerbung zurück
Burscheiderin zieht ihre Bewerbung zurück
Kleine Auszeiten für pflegende Angehörige
Kleine Auszeiten für pflegende Angehörige
Kleine Auszeiten für pflegende Angehörige
Geschichtsverein stellt sich neu auf
Geschichtsverein stellt sich neu auf

Kommentare