Handel

Ulla Hildebrandt verkauft auch Geschenkartikel

Ulla Hildebrandts Nähstübchen an der Kölner Straße wird 40 Jahre alt.
+
Ulla Hildebrandts Nähstübchen an der Kölner Straße wird 40 Jahre alt.
  • Susanne Koch
    VonSusanne Koch
    schließen

Das Nähstübchen an der Kölner Straße in Hilgen wird 40 Jahre alt.

Von Susanne Koch

Angefangen hat Ulla Hildebrandt vor 40 Jahren. Mit einem Tisch und einem Kleiderständer hat sie das Nähstübchen in der Kölner Straße 54 eröffnet. Vor fünf Jahren hat sie sich vergrößert und ist in die Kölner Straße 71 gewechselt. „In den 40 Jahren haben wir uns einen großen Kundenstamm aufgebaut“, sagt die ausgebildete Änderungsdesignerin. „Unsere Kunden kommen aus Hilgen, Burscheid, Wermelskirchen, Leichlingen, Dabringhausen, Witzhelden und sogar Solingen.“

Ulla Hildebrandt und ihre Mitarbeiterin bieten ihren Kundinnen und Kunden Änderungsschneidereien an, Tischdecken werden nach Maß angefertigt, Kleidung kann für die Reinigung abgegeben werden, es gibt einen Hemdenservice, eine Heißmangel, und Ulla Hildebrandt ändert das, was Kunden wünschen. „Ich nähe aber auch Neuanfertigungen für meine Kundinnen und Kunden“, sagt sie. „Dafür brauche ich im Schnitt drei Wochen.“ Vor Corona seien viele Änderungswünsche fürs Abiball-Kleid reingekommen. Und auch Bräute wenden sich gerne an Ulla Hildebrandt.

Gerade wird das Geschäft mit der Weihnachtsdekoration gestaltet. Denn nach und nach hat die Geschäftsinhaberin den Laden ausgeweitet. Und aus der Änderungsschneiderei wurde ein Geschäft, das viele Wünsche erfüllt.

Weiße Engel, rote Weihnachtsmänner, silberne Rentiere, weiße Amaryllis, geschmückte Kränze, weihnachtlich dekorierte Kerzen, Kerzenständer in Silber, mit Draht gebogene Tannen in Gold – in allen Ecken gibt es Neues zu entdecken. „Im Sommer sieht unsere Dekoration ganz anders aus“, sagt Ulla Hildebrandt. „Dann dekoriere ich mit Sommerartikeln, wir verkaufen Lampions für Sommerfeste, Dinge, die der Mensch fürs Entspannen braucht, und viele Dekorationsartikel für den Garten, die Terrasse oder den Balkon.“

Mehrmals im Jahr vollziehen Ulla Hildebrandt und ihre Mitarbeiterin die Prozedur und dekorieren den Laden komplett um. „Die Artikel, die noch nicht verkauft wurden, geben wir dann in einem Schlussverkauf preiswerter an unsere Kunden ab“, sagt die Geschäftsinhaberin.

In dem weiß eingerichteten Ladenlokal verkauft sie neben den Geschenkartikeln aber auch Stoffe aller Art, Kissen, Kerzen und Mode, teilweise bietet sie Markenartikel an. „Ich nähe aber auch Kleidung selber, die ich zum Kauf anbiete“, sagt Ulla Hildebrandt.

Die Weihnachtsausstellung ist am 5. November

Jetzt freut sich die Änderungsdesignerin auf ihre Weihnachtsausstellung. „Nach zwei Jahren Corona-Pause können wir endlich wieder unsere Kunden einladen“, sagt sie. „Am Samstag, 5. November, laden wir von 10 bis 17 Uhr in unser Geschäft Kölner Straße 71 ein.“

Für alle Interessierten wird Eierpunsch angeboten, Sekt, Kaffee und vieles andere mehr. „So können unsere Kunden in Ruhe in unserem Angebot stöbern und sich anregen lassen“, sagt Ulla Hildebrandt. „Wir werden sie natürlich auch beraten und wenn es nötig ist, auch noch Zusätzliches besorgen, wenn es noch geht.“

Die Geschäftsinhaberin ist für Fragen zu erreichen unter Tel. (0 21 74) 6 29 40.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Burscheid entwickelt sich gegen den Trend
Burscheid entwickelt sich gegen den Trend
Burscheid entwickelt sich gegen den Trend
Kerzenlicht und Adventskranz: Weihnachtszeit ist Brandzeit
Kerzenlicht und Adventskranz: Weihnachtszeit ist Brandzeit
Kerzenlicht und Adventskranz: Weihnachtszeit ist Brandzeit
Drache Kokosnuss kämpft gegen die Eismonster
Drache Kokosnuss kämpft gegen die Eismonster
Drache Kokosnuss kämpft gegen die Eismonster
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist

Kommentare