Tri-Café erwacht wieder zum Leben

Im Tri-Café gibt es wieder Veranstaltungen. Archivbild: Doro Siewert
+
Im Tri-Café gibt es wieder Veranstaltungen. Archivbild: Doro Siewert

-acs- „So langsam krabbelt auch das Team des Tri-Café wieder aus dem Corona-Dickicht“, heißt es in einer Mitteilung des Teams. Mit zwei von der Besucherzahl überschaubaren Veranstaltungen soll das Leben an der Bürgermeister-Schmidt-Straße wieder einkehren. Für kommenden Samstag, 12. September, von 10 bis 18 Uhr lädt Andreas Foerges zu einem Tabletop-Tag ein. Im Szenario von „Herr der Ringe“ können Interessierte das spannende Strategiespiel mit Miniaturfiguren kennenlernen. Am 19. September, 12 bis 16 Uhr kommen Malbegeisterte auf ihre Kosten: mit Enkaustik, einer speziellen Gestaltungskunst mit Wachsfarben. Mehr unter Tel. (01 73) 5 12 83 01.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hilgen: Kreuzung Kölner/Witzheldener Straße wegen Straßenschäden gesperrt
Hilgen: Kreuzung Kölner/Witzheldener Straße wegen Straßenschäden gesperrt
Hilgen: Kreuzung Kölner/Witzheldener Straße wegen Straßenschäden gesperrt
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Hilgener Straße wird gesperrt
Hilgener Straße wird gesperrt
Kitagebühren: Eltern hoffen auf eine Rückerstattung
Kitagebühren: Eltern hoffen auf eine Rückerstattung

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare