Trauer um Kassiererin Helga Peter

Kinderschutzbund

Helga Peter ist am 4. März nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 83 Jahren gestorben. Peter war die Seele des Kinderschutzbundes. Sie wirkte bis zum Schluss als Schatzmeisterin im Vorstand, und sorgte nicht nur dafür, dass die Kasse immer in Ordnung ist, sondern sorgte auch dafür, dass der Kinderschutzbund mit seinem großen Angebot mit den raren Mitteln auskömmlich arbeiten konnte. In 18 Jahren hat sie den Kinderschutz in Burscheid durch ihr großes Engagement, ihre liebevolle Zuwendung und ihr entschiedenes Handeln geprägt.

„Sie hatte immer ein waches Interesse für die Menschen, denen sie begegnete“, sagt Vorstandsmitglied Dr. Johannes Schrage. „Sie war es auch, die mit mir das erste Gespräch führte.“ Helga Peter war eine überzeugte Kinderschützerin. Sie verbrachte immer einige Zeit ehrenamtlich in den Geschäftsräumen. „Und sie hielt den Kontakt sowohl zu den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Kleiderladens wie auch den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen der Kita.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Freibad Eschbachtal öffnet am Donnerstag mit Einschränkungen
Freibad Eschbachtal öffnet am Donnerstag mit Einschränkungen
Freibad Eschbachtal öffnet am Donnerstag mit Einschränkungen
„Überflieger“: Sperrung wird am Mittwoch aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird am Mittwoch aufgehoben
„Überflieger“: Sperrung wird am Mittwoch aufgehoben
Den Stadtwerken in Remscheid fehlen die Busfahrer
Den Stadtwerken in Remscheid fehlen die Busfahrer
Den Stadtwerken in Remscheid fehlen die Busfahrer
Kinderbonus 2022: Wann werden die 100 Euro ausgezahlt?
Kinderbonus 2022: Wann werden die 100 Euro ausgezahlt?
Kinderbonus 2022: Wann werden die 100 Euro ausgezahlt?

Kommentare