Theater

Termine für die lange vermissten Aufführungen stehen fest

„Conni kommt“ macht den Auftakt bei der Burscheider Kinder-Kultur-Reihe 2022/2023.
+
„Conni kommt“ macht den Auftakt bei der Burscheider Kinder-Kultur-Reihe 2022/2023.

Im Juni gab der Kulturausschuss grünes Licht für die Kinder-Kultur-Reihe – Karten sind im Vorverkauf ab sofort erhältlich.

Von Michelle Jünger

Burscheid. Die Termine für die Burscheider Kinder-Kultur-Reihe stehen fest: Nachdem einige der Vorstellungen wegen der Pandemie abgesagt werden mussten, werden einige bekannte Schauspielgruppen ihre Programme nun in der Saison 2022/2023 nachholen. In der kommenden Kinder-Kultur-Reihe gibt es insgesamt fünf Aufführungen. Alle finden in den Räumen der Johannes-Löh-Gesamtschule statt, jedes Mal sonntags um 15 Uhr.

Den Auftakt macht am 18. September um 15 Uhr die Schauspielgruppe Wodo mit „Conni kommt“. Zwei kleine Geschichten aus Connis Leben werden zu sehen sein. Denn Conni wird auch mal krank und manchmal backt sie auch Pizza mit ihrem besten Freund. Der Eintritt für „Conni kommt“ kostet sechs Euro, die Karten für alle anderen Vorstellungen kosten sieben Euro.

Das Trotz-Alledem-Theater aus Bielefeld präsentiert am 30. Oktober „Käpten Knitterbard und seine Bande“. Der weit gefürchtete Piratenkapitän entert die Bühne und das Schiff der kleinen Molly, die ihn das erste Mal selbst das Fürchten lehrt.

In der Weihnachtszeit lernt der Engel Bauz derweil das Fliegen. Das Brille Theater aus Witten zeigt am 11. Dezember das Stück „Wie Engel fliegen lernen“.

Im Januar eröffnet das Niederrhein Theater aus Brüggen das neue Jahr und gibt den „Froschkönig“ am 15. Januar. Das Theater erzählt auf seine Weise die Geschichte vom verzauberten Prinzen, der goldenen Kugel und einer zunächst etwas unwilligen Prinzessin.

Den Abschluss der Burscheider Kinder-Kultur-Reihe bildet das große „Karnevals-Mitmach-Konzert mit Verkleidung“. Liedermacher Ralf Dreßen aus Wiehl reist mit den Kindern karnevalistisch rund um die Welt und zum Schluss gibts eine Polonaise und Kamelle. Karten können ab sofort telefonisch im Rathaus unter Tel. (0 21 74) 6 70-1 10 oder per E-Mail beim Kulturbüro bestellt werden:

kultur@burscheid.de

Zudem sind Karten auch an zahlreichen Vorverkaufsstellen wie der Buchhandlung Ute Hentschel und in der Stadtbücherei erhältlich. Abos – wie in den Vorjahren – soll es diesmal nicht geben. Für alle Veranstaltungen gelten werden die zu dem Zeitpunkt der Aufführung aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen. Aktuelle Infos sind rechtzeitig im Veranstaltungskalender der Stadt zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Illegales Kfz-Rennen auf der A1: Fahrer schwer verletzt
Illegales Kfz-Rennen auf der A1: Fahrer schwer verletzt
Illegales Kfz-Rennen auf der A1: Fahrer schwer verletzt
Altenberger Kultursommer ist wieder zurück
Altenberger Kultursommer ist wieder zurück
Altenberger Kultursommer ist wieder zurück
Für Herbert Reul sind sie wahre Helden
Für Herbert Reul sind sie wahre Helden
Für Herbert Reul sind sie wahre Helden

Kommentare