19 Teams kämpfen um den „Lese-Oskar“

Der „Lese-Oskar“ wurde verliehen. Foto: Stadt
+
Der „Lese-Oskar“ wurde verliehen. Foto: Stadt

Sommer-Lese-Club der Stadtbücherei

-ms- Geplant war der Abschluss des Sommer-Lese-Clubs 2020 natürlich ganz anders – aber dann kam Corona. Trotzdem gab es für die Leseclub-Teilnehmer jetzt – unter Einhaltung der Corona-Schutzauflagen – eine schöne Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung in der Stadtbücherei Burscheid.

Im Mittelpunkt stand die Verleihung des „Lese-Oskars“ für die fünf kreativsten Logbücher und daran anschließend eine Kino-Vorführung.

19 Teams und 13 Einzelbewerber, das waren insgesamt 57 Teilnehmer, haben in den Sommerferien viele Bücher gelesen und Hörbücher gehört. Jedes Team und jeder Solo-Lesende führte dazu ein persönliches Team-Logbuch.

Unter viel Applaus wurden unter den Meistlesern und -hörern die Kino-Gutscheine verteilt. So hatte zum Beispiel das Team „F & J Leseagenten“ mit Julian Nitsch und Frederik Zahn (beide 11 Jahre) 189 Stempel gesammelt – die gab es für gelesene Bücher oder gehörte Hörbücher. Als „Einzelkämpferin“ erreichte Rhema Takoeta (10 Jahre) 43 Stempel.

Auch Bürgermeister Stefan Caplan war zur Preisverteilung gekommen, um mit den Kindern deren Freude zu teilen. Während der Filmvorführung erlebten die Kinder aufregende Abenteuer und lustige Gags.

Auf die Frage, wie es im nächsten Jahr mit dem Sommer-Lese-Club aussieht, konnte Büchereileiterin Yulia Farbischewski die Teilnehmer beruhigen: „Die Stadtbücherei Burscheid wird sich auch im Jahr 2021 wieder beteiligen.“

Gefördert wird der Sommer-Lese-Club vom Kultursekretariat NRW in Gütersloh und vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Quintett kennt kein musikalisches Korsett
Quintett kennt kein musikalisches Korsett
Quintett kennt kein musikalisches Korsett
Hilgen: Kreuzung Kölner/Witzheldener Straße wieder freigegeben
Hilgen: Kreuzung Kölner/Witzheldener Straße wieder freigegeben
Hilgen: Kreuzung Kölner/Witzheldener Straße wieder freigegeben
Chempark: Explosion beschäftigt Burscheid
Chempark: Explosion beschäftigt Burscheid
Chempark: Explosion beschäftigt Burscheid
Kreuzung in Hilgen war gesperrt
Kreuzung in Hilgen war gesperrt
Kreuzung in Hilgen war gesperrt

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare