TBÖ spielt um den Sommer-Team-Cup

Tischtennis

-ms- Beim Tischtennis geht es im „Sommer-Team-Cup“ weiter. „In der Gruppe mit sechs Mannschaften trägt der TB Groß-Ösinghausen die Spiele vier und fünf aus“, teilt Monika Otto mit.

Im Aufgebot für die Dreier-Mannschaft stehen: Christian Klasberg, Simon Stadler, Bernd Schmulder, Marco Fuss und Sophie Pies.

Am kommenden Montag, 18. August, ab 20 Uhr lautet die Paarung TB Groß-Ösinghausen - TTC Pesch/SG Worringen. „Da treffen zwei bisher ungeschlagene Mannschaften aufeinander“, berichtet Otto. Die Gäste verbuchten bisher einen Sieg und zwei Unentschieden. Der TBÖ siegte einmal und spielte einmal 3:3. Otto ist zuversichtlich: „Ein Punktgewinn sollte wieder möglich sein.“

Ebenfalls am Montag, 18. August, kommt es um 21.30 Uhr zur Paarung TB Groß-Ösinghausen - TTC Brauweiler. Brauweiler startet erst in diesen Wettbewerb. „In Bestbesetzung ist das Team sehr ausgeglichen besetzt“, weiß man beim TBÖ: Die Nummer 1 bis Nummer 3 des Aufgebots haben über 1600 Ranglistenpunkte. „Gegen den TBÖ sind sie damit favorisiert.“

Um 21 Uhr treten die beiden Gästeteams am Weidenweg auch noch gegeneinander an. Der TBÖ-Trainingsbetrieb ist an diesem Tag daher nur beschränkt möglich.

Am Freitag, 20. August, folgt dann die letzte Begegnung beim Wermelskirchener TV.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare