Stadtgespräch über den Klimaschutz

Senioren-Union

-nal- Der Klimaschutz steht im Mittelpunkt des nächsten Stadtgesprächs, zu dem die Senioren-Union unter Berücksichtigung der jeweils aktuellen Corona-Schutzverordnung einlädt – am Mittwoch, 23. März, 17 Uhr, im Restaurant „Korfu“, Höhestraße 43. Dazu erwartet die Senioren-Union, wie ihr Vorsitzender Heinz Wilgenbusch mitteilt, die städtische Klimaschutzmanagerin Miriam Deimel. Sie wird darüber informieren, welche Ziele sich die Stadt Burscheid für Klima und Umwelt gesetzt und welche Maßnahmen sie dafür bereits umgesetzt hat und welche noch geplant sind. „Außerdem wird sie den Teilnehmern hilfreiche Informationen an die Hand geben, damit man selbst handeln kann, und steht für Fragen zur Verfügung“, schreibt Wilgenbusch. Hintergrund sind die Treibhausgase, deren Ausstoß bis 2030 um 65 Prozent im Vergleich zu 1990 sinken sollen. Das Ziel der Treibhausgasneutralität hat die Bundesregierung im Klimaschutzgesetz verankert. Bei der Veranstaltung gilt 3G.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Fahrzeuge stoßen frontal zusammen - Zwei Schwerverletzte
Fahrzeuge stoßen frontal zusammen - Zwei Schwerverletzte
Fahrzeuge stoßen frontal zusammen - Zwei Schwerverletzte
Betrunkener will vor Polizei flüchten
Betrunkener will vor Polizei flüchten
Betrunkener will vor Polizei flüchten
Er möchte Menschen ins Gespräch bringen
Er möchte Menschen ins Gespräch bringen
Er möchte Menschen ins Gespräch bringen
Ab dem 28. November soll das Einkaufen heller werden
Ab dem 28. November soll das Einkaufen heller werden
Ab dem 28. November soll das Einkaufen heller werden

Kommentare