Stadtbücherei muss auf Abholservice und Bergische Onleihe setzen

Auf die Ausleihe von E-Books und per Abholung muss die Stadtbücherei Burscheid nun wieder setzen. Foto: Axel Heimken/dpa
+
Auf die Ausleihe von E-Books und per Abholung muss die Stadtbücherei Burscheid nun wieder setzen.

Seit gestern muss die Einrichtung doch wieder geschlossen bleiben – Stadt verweist auf alternative Möglichkeiten

Von Markus Schumacher

Doch geschlossen bleibt die Stadtbücherei. Dabei hatte es am vergangenen Freitag noch so ausgesehen, als dürfe man den Büchertempel mit einem negativen Schnelltest wieder betreten – aber Pustekuchen. „Die Allgemeinverfügung des Rheinisch-Bergischen Kreises zur Nutzung von Angeboten mit einem negativen Corona- Schnell- oder Selbsttest vom 13. April wurde mit Wirkung zum 18. April, 24 Uhr, aufgehoben“, teilte dazu gestern die Stadt Burscheid mit. Und: „Ab heute greift somit die vom Land verhängte Notbremse.“

Wie bereits im vergangenen Jahr bietet die Stadtbücherei nun wieder einen kontaktlosen Medien-Abholservice an. Wie der funktioniert, erklärt Ann-Kathrin Gusowski aus dem Büro des Bürgermeisters: „Auf der städtischen Homepage www.burscheid.de in der Rubrik Bildung und Soziales ist der Benutzerkatalog der Stadtbücherei zu finden. Im Online-Katalog kann ohne Angabe des Passwortes nach verfügbaren Medien gestöbert werden. Die Medien können in den virtuellen „Warenkorb“ gelegt und dann per E-Mail oder unter Tel. (0 21 74) 61 96 0 bei der Stadtbücherei vorbestellt werden.“

Dabei werde um möglichst genaue Angaben zu den Medien gebeten: Verfasser, Titel, Medienart. . . Voraussetzung für die Nutzung des Abholservice sei lediglich ein gültiger Leseausweis.

„Sobald die ausgesuchten Medien zusammengestellt sind, werden die Büchereikunden informiert, zu welchem Termin sie das Gewünschte im Eingangsbereich der Bücherei – natürlich unter Einhaltung der Corona-Schutzregeln – abholen können“, erklärt Gusowski weiter. „Das Angebot ist kostenlos und kann pro Leser einmal in der Woche genutzt werden.“

Bibliothekskunden, die nicht auf die Ausleihe von Medien verzichten möchten, könnten außerdem jederzeit und von überall E-Books, E-Zeitschriften, Filme und Hörbücher sowie die neuen E-Learning-Kurse über die Bergische Onleihe herunterladen: „Auf www.bergische-onleihe.de finden Sie das digitale Angebot. Zur Ausleihe melden Sie sich mit Ihrem Bibliotheksausweis an. Mit Ablauf der Leihfrist werden die Downloads automatisch unbrauchbar, es entstehen keine Mahngebühren.

Für die Rückgabe der Medien könne die Einwurf-Klappe am Eingang Hauptstraße 38 genutzt werden. Die Leihfrist könne auch per Telefon, E-Mail oder online verlängert werden.

webopac.citkomm.de/burscheid/index.aspx

buecherei@burscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Impfung: Biontech kommt zu den Burscheidern
Impfung: Biontech kommt zu den Burscheidern
Impfung: Biontech kommt zu den Burscheidern

Kommentare