Stadt fehlt noch die Rechtsgrundlage

Sars-CoV-2 bestimmt die Spielregeln. Archivfoto: Roland Keusch
+
Sars-CoV-2 bestimmt die Spielregeln. Archivfoto: Roland Keusch

-nal- Die Kultur bleibt bis Jahresende ebenso lahmgelegt wie der Sport auf Anlagen und Fitnessstudios. Die Maske bleibt Pflicht, ebenso das Abstandsgebot. Auch im Burscheider Rathaus ist die neue Corona-Schutzverordnung vom gestrigen 30. November eingetrudelt. Ausgeblieben ist indes die neue Allgemeinverfügung, die zu gestern erwartet worden war, da ab heute neue Regeln gelten. „Damit ist für uns die Rechtsgrundlage noch nicht da“, sagt Burscheids Stadtsprecherin Renate Bergfelder-Weiss.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare