Sprechstunde: Im Rathaus gibt es Beratung

Vorsorge für das Alter

-nal- Wer Vorsorge fürs Alter treffen möchte in der Befürchtung, man könne diese Angelegenheiten irgendwann nicht mehr selbst regeln, kann sich beraten lassen. Zu allen Fragen rund um das Betreuungsrecht stehen, in Zusammenarbeit mit den im Rheinisch-Bergischen Kreis tätigen Betreuungsvereinen, regelmäßige örtliche Beratungsangebote zur Verfügung. Am Donnerstag, 21. Oktober, gibt es eine Beratungssprechstunde im Burcheider Rathaus, Raum 0.01, von 12 bis 14 Uhr. Terminvereinbarung ist telefonisch oder per E-Mail möglich: Tel. (01 78) 4 67 37 43. Beraterin ist Christa Pott, Betreuungsverein im Diakonischen Werk Leverkusen. Auch außerhalb der Sprechstunde können Termine vereinbart werden, Hausbesuche ebenfalls.

christa.pott@diakonie-leverkusen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Kondolenzbuch liegt im Rathaus aus
Kondolenzbuch liegt im Rathaus aus
Kunden motzen kaum über die Benzinpreise
Kunden motzen kaum über die Benzinpreise
Kunden motzen kaum über die Benzinpreise
Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot

Kommentare