SPD will mit BUND zusammenarbeiten

Heike Engels ist stellvertretende Kreisvorsitzende. Archivfoto: mis
+
Heike Engels ist stellvertretende Kreisvorsitzende. Archivfoto: mis

-nal- Die SPD-Fraktion will künftig verstärkt mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zusammenarbeiten. Die Naturschützer waren in der vergangenen Fraktionssitzung zu Gast. Gemeinsam wurden die Möglichkeiten einer zukünftigen Zusammenarbeit festgelegt. „Wir wollen in Zukunft den Sachverstand des BUND deutlich in unsere planerischen Entscheidungen einfließen lassen“, erklärte der SPD-Fraktionsvorsitzende Klaus Becker.

Ob es um den Erhalt der Flora oder um Neuanpflanzungen und neue Gestaltungsmöglichkeiten in bestehenden oder neuen Quartieren geht, die SPD möchte sich in Zukunft vom BUND beraten lassen. Die Jusos haben ebenfalls eine Zusammenarbeit beim Thema Klimaresilienz in der Kommune angekündigt. Dabei werden auch die Kreis-Jusos integriert. Den alten Trimm-dich-Pfad nach Ösinghausen wollen die Jusos wieder instand setzen. „Alles ist vergammelt und nicht mehr benutzbar. Wir wollen hier auch kindgerechte Einheiten aufstellen,“ erklärt Heike Engels, stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende und sachkundige Bürgerin in Burscheid. Die SPD-Fraktion hat zugesagt, dies zu unterstützen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Christen gehen den Sternenweg
Christen gehen den Sternenweg
Christen gehen den Sternenweg
Kunden motzen kaum über die Benzinpreise
Kunden motzen kaum über die Benzinpreise
Kunden motzen kaum über die Benzinpreise
Laub muss runter von Straßen und Wegen
Laub muss runter von Straßen und Wegen
Laub muss runter von Straßen und Wegen

Kommentare